TÜV Rheinland: Bei Wildwechsel Hupe statt Fernlicht nutzen / Vermehrt Wildunfälle von Oktober bis Dezember: Verkehrszeichen ernst nehmen und Fahrverhalten anpassen / Auf Ausweichmanöver verzichten

TÜV Rheinland AG [Newsroom]
Köln (ots) – Die Gefahr von Wildunfällen ist von Oktober bis Dezember zum Teil fast doppelt so hoch wie in anderen Monaten. Die Unfallstatistik der deutschen Versicherungswirtschaft zeigt eine deutliche Häufung von Zusammenstößen mit Wildtieren … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal