Seilbahnunglück in Italien: Und was wird aus dem Jungen?

Der sechs Jahre alte Eitan hat als Einziger den Gondel-Absturz am Lago Maggiore überlebt – und seine Eltern und seinen Bruder verloren. Nun streiten die Familien mit aller Härte darüber, bei wem das Kind aufwachsen soll. Über eine nicht enden wollende Tragödie.

Quelle: SZ.de