Plan-W-Kongress: Was Söder und Esken eint

Was soll da schon zusammengehen, fragt man sich, zwischen dem bayerischen Ministerpräsidenten und der SPD-Chefin? Und dann zeigt sich: Ein paar Gemeinsamkeiten gibt es da schon.

Quelle: SZ.de