Künstliche Intelligenz in der Justiz: EDV-Gerichtstag vom 22. bis 24. September

Unter dem Motto „Mensch oder Maschine – Wer prägt die Zukunft der Rechtsanwendung?“ werfen auf dem 30. EDV-Gerichtstag vom 22. bis 24. September mehr als 1.000 Expertinnen und Experten aus Praxis, Politik und Wissenschaft einen Blick in die Zukunft der Justiz. Diskutiert wird die neueste Forschung aus den Bereichen Legal Tech, Künstliche Intelligenz und Rechtsinformatik. Auch in diesem Jahr findet der bundesweit größte Fachkongress zum elektronischen Rechtsverkehr und der Rechtsinformatik im virtuellen Raum statt. Die Teilnahme ist für alle Interessierten frei. Weitere Informationen und Programm: <https://www.edvgt.de>
Quelle: IDW-Informaitionsdienst d. Wissenschaft