„Ich bin gegen Gendern, weil es ideologisch motiviert ist“

Die einen lieben es, die anderen hassen es: das Gendern polarisiert. Führen Doppelpunkt oder Sternchen zu mehr Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern? Zwei Experten über die Argumente für oder gegen die Sprachrevolution.

Quelle: DIE WELT