27-Jähriger zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt

In Oberbayern wurde ein 27-jähriger Mann zu einer Haftstrafe von neuneinhalb Jahren verurteilt. Nachdem er sich zunehmend radikalisiert hatte, zündete der türkischstämmige Mann 2020 einen türkischen Gemüseladen an.

Quelle: DIE WELT