Migration über Ärmelkanal: Britische Regierung verschärft Gesetze

Eine Gruppe von Migranten auf einem Rettungsboot im Ärmelkanal (Bild vom 1. Juli 2021) | dpa

Immer wieder versuchen Geflüchtete über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Die britische Regierung will die Migration stoppen – mit harten Strafen für Schleuser und die Flüchtlinge. Von Christoph Prössl. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle tagesschau.de