Hochschule Koblenz sucht noch Partner für den Aufbau eines 5G-Testfeldes

Ob im Produktionsprozess, in der Logistik oder der Automatisierung: Der Mobilfunkstandard 5G verspricht neue Möglichkeiten und Ansätze, die Digitalisierung von Geschäftsprozessen voranzutreiben und Maschinen, Sensoren und Fahrzeuge mobil zu vernetzen. Zum Aufbau eines regionalen 5G-Testfeldes sucht die Hochschule Koblenz nun nach interessierten Firmen vor allem aus dem Maschinenbau und Automotive-Umfeld, die als Partner ihre Anwendungsfälle in einem solchen Testfeld untersuchen wollen.

Quelle: IDW-Informaitionsdienst d. Wissenschaft