Chinesische Astronauten brechen erstmals zu Raumstation auf

Abschiedszeremonie: Die Astronauten Tang Hongbo, Nie Haisheng und Liu Boming winken vor dem Start

Am Donnerstagmorgen ist eine Raumsonde mit drei chinesischen Astronauten gestartet. Sie sollen die chinesische Raumstation erstmals bewohnen – und langsam ausbauen. Die Volksrepublik präsentiert sich dabei als Partner für andere Länder.

Quell: FAZ.NET