Hochpräzise Bearbeitung eloxierter Flächen

Materialwissenschaftler der Universität Jena entwickeln eine Technologie, um schwach gekrümmte Zylinder- und Torusflächen hochpräzise zu bearbeiten

Quelle: IDW-Informaitionsdienst d. Wissenschaft