Mehr als 800 vertrauliche Geburten in Deutschland seit 2014 

827 Frauen haben sich seit 2104 für eine halbanonyme Entbindung entschieden. Anders als bei einer anonymen Geburt kann das Kind so mit 16 Jahren den Namen der Mutter erfragen. Die meisten vertraulichen Geburten fanden in Nordrhein-Westfalen statt.

Quelle: DIE WELT