Journalisten als Zielscheibe – das darf die EU nicht zulassen

Vor drei Jahren starben Ján Kuciak und seine Verlobte – der slowakische Journalist hatte nur seine Arbeit gemacht. In vielen osteuropäischen Ländern gerät die Pressefreiheit immer stärker unter Druck. Die EU muss sich endlich für die bedrohten Journalisten einsetzen.

Quelle: DIE WELT