Warum die Rolle des Jo Gerner ein riesiges Experiment ist

Seit fast 30 Jahren spielt Wolfgang Bahro in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ die Rolle des durchtriebenen Anwalts Jo Gerner. Eine Begegnung mit dem Mann, der das vielleicht größte Schauspielexperiment der deutschen Filmgeschichte gewagt hat.

Quelle: DIE WELT