Anschlag in Nizza: Frankreich unter Attacke

Polizisten sichern nach der Messerattacke in Nizza die Kirche Notre-Dame.

Wieder erschüttert ein islamistischer Anschlag Frankreich. „Wir werden nicht nachgeben“, verspricht Präsident Macron. Doch die Verunsicherung im Land, das durch das Coronavirus ohnehin an seine Grenzen kommt, ist groß.

Quelle: FAZ.NET