Die EZB als Kreditgeber der letzten Instanz für Staaten?

Die EZB kauft Staatsanleihen auf, allerdings in unterschiedlichen Größenordnungen. Italien, Spanien und Frankreich profitieren. Es könnte ein Verstoß gegen das Verbot der monetären Staatsfinanzierung vorliegen, meinen unsere Gastautoren.

Quelle: DIE WELT