Die „nationale Aufgabe“ drängt

Die deutschen Gesundheitsämter brauchen dringend Tausende neuer Mitarbeiter für die Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten. Auch unkonventionelle Ideen sind bei Bund und Ländern im Spiel: Neben der Bundeswehr könnten Studenten, Rentner und Reisebüro-Mitarbeiter helfen.

Quelle: DIE WELT