Italien: Die Gier der Mächtigen


Zur Hochzeit der Krise stellte die Regierung in Italien eilig Geld für Härtefälle zur Verfügung. Nun kam heraus, dass auch Parlamentarier Hilfsgelder erhalten haben, die so viel wie sonst nirgends in Europa verdienen. Das Land ist erzürnt über diese Raffgier.

Quelle: SZ.de