Belarus: Die Frau im Weg

Vor der Präsidentschaftswahl in Belarus

In Belarus hat schon lange keine Kandidatin mehr so viel Euphorie ausgelöst wie Swetlana Tichanowskaja. Dabei will sie gar nicht unbedingt Nachfolgerin von Präsident Lukaschenko werden, sondern die Freiheit durchsetzen.

Quelle: SZ.de