Das Wort „Mohr“ ist nicht rassistisch

Die Berliner U-Bahn-Haltestelle Mohrenstraße soll künftig Glinkastraße heißen. Das ist kein Sieg des Fortschritts, sondern einer der Einfalt. Es besteht kein Grund, den Namen zu tilgen. Im Gegenteil, er gemahnt an eine aufgeklärte Episode deutscher Geschichte.

Quelle: DIE WELT