Was der Satz „Allahu akbar“ für mich bedeutet

Khulud Alharthi floh unter großer Gefahr nach Deutschland. Sie will nicht länger eine Muslima sein. In ihrer Heimat Saudi-Arabien kämpfte sie gegen die Unterdrückung der Frauen. Der Satz „Allahu akbar“ begleitet sie schon seit ihrer frühesten Kindheit.

Quelle: DIE WELT