Unruhen wegen George Floyd: Zwei Tote bei Protesten in Amerika

Landesweite Proteste: Die Polizei in Las Vegas nimmt Demonstranten auf dem „Strip“ fest.

Die Gewalt in Amerika eskaliert. In Detroit wurde ein Demonstrant erschossen, in Oakland ein Polizist. Minnesotas Gouverneur entschließt sich zu einem einmaligen Schritt – und Trump gießt weiter Öl ins Feuer. Er beschuldigt linke Gruppen, hinter den Unruhen zu stecken.

Quelle: FAZ.NET