„Europa braucht ein solidarisches Wirtschaftssystem“

Die EU muss nach dem Brexit ihren Haushalt ordnen – nur so kann die Wirtschaft im globalen Wettbewerb bestehen. Wenn der reiche Norden dabei den ärmeren Süden mitfinanziert, profitieren am Ende alle davon. Nicht zuletzt Deutschland.

Quelle: DIE WELT

Author: admin/RSS-Feed