„Es reicht bei Weitem nicht aus, was Schule bietet“

Schulen seien völlig überlastet, sagt der Hirnforscher Gerald Hüther. Sie sind nicht mehr in der Lage, die Schüler mit allen notwendigen Fähigkeiten auszustatten, die notwendig sind. Er plädiert deswegen für ein radikales Umdenken.

Quelle: DIE WELT

Author: admin/RSS-Feed