Schule: Warum Bewegung Kinder klug macht

Bayern steigt aus Nationalem Bildungsrat aus

Lange galt in Klassenzimmern die Regel: Wer stillsitzen kann, ist ein braver Schüler. Seit aber in einigen Schulen Bewegung im Unterricht ausdrücklich erlaubt ist, steigt bei den Kindern die Leistung.

Quelle: SZ.de