Nach 293 Jahren: Royal Bank of Scotland benennt sich um

Eine Frau läuft an einem Logo der Royal Bank of Scotland vorbei.

Seit 293 Jahren trägt die Royal Bank of Scotland ihren Namen. Damit soll nun Schluss sein: Die Vorstandschefin will die Bank unter neuem Namen rundrum erneuern. Der Aktienkurs rauschte trotzdem in die Tiefe – doch das hatte noch einen anderen Grund.

Quelle: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed