Wenn die Grünen-Chefin vor dem Eingriff des Staates warnt

Kurioser Rollenwechsel bei der Organspende-Debatte im Bundestag: Grünen-Chefin Baerbock warnte vor Aufgabe der Selbstbestimmung, während der konservative Gesundheitsminister Spahn auf das Allgemeinwohl pochte. Trotz seiner Niederlage kann er sich eines zugute halten.

Quelle: DIE WELT

Author: admin/RSS-Feed