Human Rights Watch klagt an: China untergräbt weltweit Schutz der Menschenrechte

Der chinesische Diplomat Xing Jisheng kritisiert die Studie von Human Rights Watch.

Im eigenen Land ein „alptraumhafter“ Überwachungsstaat, international Druck auf die UN und andere Staaten: Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch verurteilt Chinas Regierung scharf. Ein Diplomat will das nicht so stehen lassen und greift zum Mikro.

Quelle: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed