Zwei Rapper verrappten sich zugunsten Putins

Schaut auf diese Stadt: Im Video „Moskau“ sind Timati (links) und Guf noch ein Paar.

Vor den Regionalwahlen in Russland hatten zwei Rapper ein Lied veröffentlicht, in dem sie für das Kreml-Lager Partei ergriffen. Groß war am Ende nicht der Wahlsieg – sondern vor allem der Spott für die Rapper.

Quell: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed