Das Bundesamt und die BIP-Zahlen

Die “Berechnung” eines BIP-Rückgangs von nur 0,1 Prozent im zweiten Quartal 2019, wie sie das Statistische Bundesamt für heute vorgelegt hat, ist von der Primärstatistik nicht gedeckt. Die Begründung des Amtes kann man nur als absurd bezeichnen

Quelle: Telepolis

Author: admin/RSS-Feed