Roth lehnte Hammelsprung ab, AfD zieht vor Bundesverfassungsgericht

Die AfD bezweifelt, ob der Bundestag in einer Sitzung beschlussfähig gewesen ist. Die Partei glaubt, die damals beschlossenen Gesetze seien verfassungswidrig – und will eine Unterschrift durch Bundespräsident Steinmeier verhindern.

Quelle: DIE WELT

Author: admin/RSS-Feed