In Bildern: Boris Johnsons Weg in die Politik

1964 wurde Johnson, der von vielen einfach „Boris“ genannt wird, in New York als Alexander Boris de Pfeffel Johnson geboren. Schon als Kind habe er den Wunsch geäußert, einmal „König der Welt“ zu werden. Diesen Kindheitstraum verriet seine Schwester Rachel einem Biographen.

Boris Johnson ist ein typischer Abkömmling der englischen „Upper Class“. Der neue britische Premierminister muss nun aber auch für den Rest der Bevölkerung einstehen – und die Folgen des Brexits möglichst verträglich halten.

Quelle: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed