Identitäre Bewegung ist eine „gesichert rechtsextremistische Bestrebung“

Die sogenannte Identitäre Bewegung Deutschland (IBD) galt dem Verfassungsschutz bisher als Verdachtsfall und wurde beobachtet. Nun teilt die Behörde das Ergebnis mit: Die Gruppierung wird klar als rechtsextremistisch eingestuft. Die Positionen seien nicht mit dem Grundgesetz vereinbar.

Quelle: DIE WELT

Author: admin/RSS-Feed