Theater verklagt: Kein Zutritt für Behindertenhund!

Ein Golden Retriever liegt auf dem Fußboden. In München durfte eine behinderte Frau ihren Begleithund, ebenfalls ein Golden Retriever, nicht mit ins Theater nehmen (Symbolbild).

Weil sie nur ohne ihren Begleithund in ein Musical in München durfte, hat eine Epilepsie-Patientin das Theater verklagt. Das Gericht sieht keinen Verstoß gegen das Diskriminierungsverbot. Der Hund musste wegen der Sicherheitsvorkehrungen draußen bleiben.

Quell: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed