Gericht muss über das Verhalten der AfD in Landtag entscheiden

Stefan Räpple (l) und Wolfgang Gedeon warten vor dem Landgericht.

Wegen provokanter Zwischenrufe im baden-württembergischen Landtag wurden zwei AfD-Politiker von der Polizei abgeführt. Das gab es bislang nur mit der NPD. Nun muss das Landesverfassungsgericht entscheiden, ob die Freiheit der Parlamentarier eingeschränkt wurde.

Quelle: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed