Jeder von uns isst eine Kreditkarte pro Woche

Die Teilchen sind kleiner als fünf Millimeter und stecken im Essen, Trinkwasser und in der Luft. Je nach Wohnort und Ernährungsweise nimmt der Mensch wöchentlich fünf Gramm Mikroplastik auf. Die große Frage ist: Wie schlimm ist das für den Körper?

Quelle: DIE WELT

Author: admin/RSS-Feed