Als Robert Musil Österreichs Anschluss an Deutschland wollte

Nach dem Untergang der Donaumonarchie glaubten viele in Österreich, dass das geschrumpfte Reich nur zusammen mit Deutschland weiterbestehen könnte. Auch der Schriftsteller Robert Musil – allerdings nicht aus nationalistischen Gründen.

Quelle: DIE WELT

Author: admin/RSS-Feed