Aktienkurs von Thomas Cook bricht ein

Das Brexit-Chaos und eine Preisschlacht bei den Sommerreisen setzen den Touristikkonzern Thomas Cook deutlich unter Druck.

Harte Konkurrenz und die Folgen des Brexits machen Thomas Cook zu schaffen. Der Vorstand erhofft sich rettendes Geld durch den Verkauf der Fluggesellschaften. An der Börse glaubt man nicht daran, der Aktienkurs verliert massiv.

Quelle: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed