Minister: Anschläge in Sri Lanka als Vergeltung für Christchurch

In Sri Lanka sind die Sicherheitsvorkehrungen nach den Anschlägen auf Kirchen und Luxushotels hoch.

Zwei Tage nach den Selbstmordanschlägen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka hat die Regierung offenbar neue Erkenntnisse zu den Angriffen. Demnach gibt es eine Verbindung zu dem Angriff auf Moscheen in Neuseeland im März.

Quelle: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed