Enttäuschte Wähler in Indonesien wollen ihre Stimmzettel entwerten

Für die Präsidentschaftswahlen in Indonesien bereitet ein Arbeiter Wahlurnen und Stimmzettel vor.

Bei der Präsidentschaftswahl in der drittgrößten Demokratie der Welt wollen am Mittwoch nicht nur Menschenrechtler den beiden Kandidaten ihre Stimme verweigern. Sie sind von Präsident Joko Widodo enttäuscht und fürchten den Herausforderer Prabowo Subianto.

Quelle: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed