Missbrauchsfall Lügde gerät zum Polizeiskandal

Auf einem Campingplatz in Lügde sollen Kinder missbraucht worden sein.

Die Liste der Pannen bei den Ermittlungen im Missbrauchsfall Lügde wird immer länger. Erst jetzt wird bekannt, dass Beweismaterial aus der Polizeibehörde seit Wochen verschwunden ist. NRW-Innenminister Reul ist fassungslos. Die Polizei spricht von einer „Katastrophe“.

Quell: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed