Bundesrat: Wieder keine Abstimmung über Ausweitung sicherer Herkunftsstaaten

Bundesratspräsident und schleswig-holsteinischer Ministerpräsident Daniel Günther (CDU)

Nach F.A.Z.-Informationen soll die für Freitag im Bundesrat geplante Abstimmung über die Ausweitung der sicheren Herkunftsländer abermals verschoben werden. Das will das Land Hessen beantragen. Auch Schleswig-Holstein signalisiert Zustimmung.

Quelle: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed