Bloß nicht mehr „aus den Stimmungen“ heraus handeln

Die CDU lässt die merkelsche Flüchtlingspolitik ohne Merkel und andere wichtige Protagonisten aufarbeiten. Kramp-Karrenbauer sagt: „Lektion gelernt.“ Doch die Verschärfung des Kurses weist durchaus Widersprüche auf.

Quelle: DIE WELT

Author: admin/RSS-Feed