Topp-Newzs

17.10.2018 |Wissen |

U-Ausschuss – BVT-Belastungszeuge und Ex-Chef mit massiven Erinnerungslücken

BVT-Mitarbeiter, die ihre Kollegen bei der Staatsanwaltschaft belastet hatten, verstrickten sich vor dem U-Ausschuss in Widersprüche (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Politik

„Ich bin ein großer Fan von Linkspopulismus“

22. Jan. 2019
Bei den Landtagswahlen sieht Linke-Chefin Kipping ihre Partei als „Stimme des Ostens“ gegen die AfD: Es gehe nicht um „Frauen in Burka“, sondern Ohnmachtsgefühle. Dass die rechte Partei Prüffall für den Verfassungsschutz ist, findet sie aber falsch.

Quelle: DIE WELT

Mit Merkel-Dämmerung hat sein Abgang nichts zu tun

21. Jan. 2019
Elmar Brok war nicht irgendein EU-Parlamentarier. Er war mit Abstand der bekannteste deutsche Politiker im Europaparlament. Jetzt endet seine Polit-Karriere. Doch was steckt hinter seinem Abgang?

Quelle: DIE WELT

Der weibliche Barack Obama

21. Jan. 2019
Kamala Harris ist die Nächste, die sich um die demokratische Präsidentschaftskandidatur bewirbt. Doch manches, was in der demokratischen Partei Konsens ist, lehnt die 54-jährige Senatorin aus Kalifornien ab. Für andere ist sie wiederum nicht links genug.

Quelle: DIE WELT

Freie Fahrt für freie Bürger

21. Jan. 2019
Verkehrsminister Scheuer hat den Tempolimit-Vorstoß einer Expertenkommission abgelehnt. Vielen Deutschen spricht er damit aus der Seele. Wer es an einem sonnigen Sonntag morgens auf leeren Autobahnen zügiger angeht, gefährdet nichts und niemanden.

Quelle: DIE WELT

Mit dem „Plan B“ von May droht eine handfeste Verfassungskrise

21. Jan. 2019
Theresa May enttäuscht die Erwartungen: Sie gibt kaum rote Linien auf. Dennoch verspricht sie im Parlament, erneut mit der EU über den Brexit zu verhandeln. Die EU blockt allerdings ab. Jetzt droht eine Eskalation.

Quelle: DIE WELT

In Syrien entscheidet sich der Machtkampf zwischen Tel Aviv und Teheran

21. Jan. 2019
Die schweren Bombardements iranischer Ziele in Syrien läuten eine neue Phase ein: Israelische Minister sprechen von einem „offenen Krieg gegen den Iran“. Der könnte die Zukunft des Nahen Ostens maßgeblich bestimmen.

Quelle: DIE WELT

„Um eine gesetzliche Verpflichtung wird man kaum herumkommen“

21. Jan. 2019
Nach dem Autounfall des 97-jährigen Prinz Philip wird auch in Deutschland über Fahrtauglichkeitstests für Senioren diskutiert. Gesetzliche Maßnahmen sind dabei nicht ausgeschlossen. Eines ist klar: Die Zeit, eine Lösung zu finden, drängt.

Quelle: DIE WELT

Motor

Geld

Nie war es lukrativer, die Kasse zu wechseln

22. Jan. 2019
Millionen gesetzlich Krankenversicherte müssen in diesem Jahr weniger zahlen. Dabei ist die Wahl des Versicherers finanziell bedeutender denn je. Manche Kassen bieten Hunderte, andere nur wenige Euro Ersparnis. Der Wechsel ist einfach.

Quelle: DIE WELT

Die Preise steigen weiter an

22. Jan. 2019
Die Verbraucherpreise für Heizöl, Nahrungsmittel und Mieten werden immer höher. Dazu steigen die Löhne nur sehr langsam. Auch Sparer verlieren immer mehr. Günstiger geworden dagegen ist das Reisen.

Quelle: DIE WELT

So schnell bekommen Sie Ihr Geld von Ihrem Finanzamt zurück

22. Jan. 2019
Eine Analyse von 513 deutschen Finanzämtern zeigt, wie lange Arbeitnehmer jeweils auf die Bearbeitung ihrer Steuererklärung warten müssen. Die Spanne variiert zwischen 34 und 90 Tagen. Ganz ausgeliefert sind Steuerzahler ihrem Finanzamt aber nicht.

Quelle: DIE WELT

Bei Goldman ist die Gier zurück

22. Jan. 2019
Kaum ein Geldinstitut ist so mächtig und berüchtigt wie Goldman Sachs. In den vergangenen Jahren haben es die Manager jedoch geschafft, weitestgehend skandalfrei zu bleiben. Jetzt jedoch wird das alte Image wiederbelebt.

Quelle: DIE WELT

Vermögensverwalter Thilenius: „Am Aktienmarkt ist die Kuh noch nicht vom Eis“

22. Jan. 2019
Pharmawerte gefallen dem Fachmann Thilenius gut: Hier ein Blick in ein Merck-Labor.

Der Stuttgarter Vermögensverwalter Georg Thilenius sieht auch bei wackligen Aktienmärkten Chancen – besonders Konsumaktien sowie von Unternehmen, die von der alternden Bevölkerung profitieren.

Quelle: FAZ.NET

Warum es Europas Banken aktuell so schlecht geht

22. Jan. 2019
Frankfurter Banken-Dämmerung: Die Europäische Zentralbank macht den Geldinstituten das Leben schwer.

Amerikas Banken stehen blendend da. In Europa herrscht auch zehn Jahre nach Ausbruch der globalen Finanzkrise noch Tristesse. Das müsste nicht so sein.

Quelle: FAZ.NET

Umwelt & Technik

Kultur

Münchner Cuvilliés-Theater: Alvis Hermanis inszeniert Tschechows „Möwe“

22. Jan. 2019

Alvis Hermanis inszeniert Tschechows „Möwe“ am Münchner Cuvilliés-Theater. Der Regisseur gilt als konservativ. Bleibt sein Wasservogel am Boden oder erhebt er sich in die Lüfte?

Quelle: FAZ.NET

[...]

Hörbücher: Gert Heidenreich liest Kazuo Ishiguros Roman „Der begrabene Riese“

22. Jan. 2019

Mit polternder Gemütlichkeit liest Gert Heidenreich den Roman „Der begrabene Riese“. Wird er damit Kazuo Ishiguros Geschichte über ein keltisches Ehepaar im sechsten Jahrhundert gerecht?

Quelle: FAZ.NET

Ausstellung zur Novembergruppe: Die Dissidenten waren die besseren Künstler

22. Jan. 2019

Mit revolutionärem Gestus gegründet, vom Staat umarmt und in die Form geflüchtet: Eine Ausstellung in Berlin erzählt von Aufstieg und Fall der Novembergruppe in der Weimarer Republik.

Quelle: FAZ.NET

Aufklären oder ermutigen? Eine Reportage erzählt das „Märchen von der Inklusion“

22. Jan. 2019

Aufklären oder Mut machen? Eine Reportage im Ersten erzählt das „Märchen von der Inklusion“ und macht in der Frage, warum sich das Konzept nicht durchgesetzt hat, schnell Schuldige aus.

Quelle: FAZ.NET

[...]

Zum Tod des Umwelt-Journalisten Horst Stern: Missionar am Seidenfaden

22. Jan. 2019

Horst Stern war als Journalist, der sich Natur- und Umweltthemen widmete, seiner Zeit weit voraus. Mit seinen Filmen gab er Anstöße zu Debatten und eckte an. Nun ist er im Alter von 96 Jahren gestorben.

Quelle: FAZ.NET

Das Gesetz des Gewaltmarkts: Der neue Thriller „Die Plotter“ von Un-su Kim

21. Jan. 2019

Eine ganze Gesellschaft auf der schiefen Bahn: Der Koreaner Un-su Kim wird als neuer Mankell gehandelt. Dabei ist er viel besser.

Quelle: FAZ.NET

[...]

Aktuell

EU-Mitgliedsstaaten uneins: Urheberrechtsreform vor dem Scheitern?

21. Jan. 2019
Wird die Reform des Urheberrechts wie geplant verabschiedet, müssten Plattformen wie YouTube ein Upload-Filter einführen.

Die EU ringt weiter um die Reform des Urheberrechts, eine geplante Kompromissverhandlung musste abgesagt werden. Kritiker feiern schon das vorzeitige Ende der Reform, doch noch bleibt etwas Zeit eine Lösung zu finden.

Quelle: FAZ.NET

Prominente Produktplatzierungen im Dschungelcamp auf RTL

21. Jan. 2019
Den Bahlsen-Keks gibt es diesmal nicht: Bastian Yotta, Leila Lowfire und Sibylle Rauch müssen Pizza aus Mehlwürmern essen.

Nahrungsmittel in einer Sendung mit Ekelpotential? Klingt zunächst widersprüchlich. Doch viele seriöse Markenhersteller plazieren heute ihre Produkte in der RTL-Show „Ich bin ein Star“.

Quelle: FAZ.NET

Zehn Tote bei Brand zweier Schiffe vor der Küste der Krim

21. Jan. 2019
Der Brand sei ausgebrochen, als eines der Schiffe Treibstoff auf das andere leitete. Vor der Küste der ukrainischen Halbinsel Krim kam es zu einem Brand zweier Schiffe. Dabei kamen mehrere Menschen ums Leben.

Quelle: DIE WELT

Darum hat Zucker in Babytees nichts zu suchen

21. Jan. 2019
Dem Zucker in Fertigprodukten hat Ernährungsministerin Klöckner schon mit freiwilligen Vereinbarungen den Kampf angesagt. Wenn es um die Gesundheit von Babys geht, reicht der Ministerin die Freiwilligkeit aber nicht. Sie will Zucker in Babytees per Gesetz verbieten.

Quelle: DIE WELT

Bayerische Grenzpolizei: In sechs Monaten nur fünf Zurückweisungen

21. Jan. 2019
Ein Beamter der bayerischen Grenzpolizei steht am Grenzübergang Kirchdorf an der deutschen Staatsgrenze.

Die erste Halbjahresbilanz der umstrittenen bayerischen Grenzpolizei zeigt, wie wenig die Beamten mit Flüchtlingen zu tun haben. Innenminister Joachim Herrmann spricht trotzdem von einem vollen Erfolg.

Quelle: FAZ.NET

„Einmal durchs Strafgesetzbuch gearbeitet“

21. Jan. 2019
Als 14-Jähriger fuhr Andreas B. einen Polizisten tot. Heute ist der Intensivstraftäter mit dem Spitznamen „Brummi-Andi“ 33. Beim jüngsten Prozess wegen Körperverletzung, Brandstiftung und anderen Delikten wird eine Frage laut: Ist er rehabilitierbar?

Quelle: DIE WELT

Le Pen spricht von deutscher „Vormundschaft“

21. Jan. 2019
Die Rechtspopulistin Marine Le Pen macht Stimmung gegen die Erneuerung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages. Es sei eine deutsche „Vormundschaft“ über das Elsass geplant.

Quelle: DIE WELT

Simbabwes Rückkehr in die Diktatur

21. Jan. 2019
Nach der Mugabe-Diktatur galt Präsident Emmerson Mnangagwa als Hoffnungsträger für ein neues Simbabwe. Nun lässt er Proteste gewaltsam niederschlagen, das Internet abschalten. Dass das alte Regime fortbesteht, zeigt sich in vielen Punkten.

Quelle: DIE WELT

Bayern schultert mehr als die Hälfte des Länderfinanzausgleichs

21. Jan. 2019
Im Jahr 2018 hat Bayern mehr als die Hälfte des Länderfinanzausgleichs bezahlt. Die Zahlungen des wohlhabenden Bundeslandes sind um 785 Millionen auf 6,67 Milliarden Euro gestiegen.

Quelle: DIE WELT

May will Irlandfrage erneut mit EU verhandeln

21. Jan. 2019
Nach dem Scheitern ihres mit Brüssel ausgehandelten Brexit-Vertrags im britischen Parlament hat Premierministerin Theresa May ihren Plan B vorgelegt. Sie will die schwierige Irland-Frage aus den Brexit-Gesprächen wieder aufmachen.

Quelle: DIE WELT

Wirtschaft

EU-Mitgliedsstaaten uneins: Urheberrechtsreform vor dem Scheitern?

21. Jan. 2019
Wird die Reform des Urheberrechts wie geplant verabschiedet, müssten Plattformen wie YouTube ein Upload-Filter einführen.

Die EU ringt weiter um die Reform des Urheberrechts, eine geplante Kompromissverhandlung musste abgesagt werden. Kritiker feiern schon das vorzeitige Ende der Reform, doch noch bleibt etwas Zeit eine Lösung zu finden.

Quelle: FAZ.NET

Prominente Produktplatzierungen im Dschungelcamp auf RTL

21. Jan. 2019
Den Bahlsen-Keks gibt es diesmal nicht: Bastian Yotta, Leila Lowfire und Sibylle Rauch müssen Pizza aus Mehlwürmern essen.

Nahrungsmittel in einer Sendung mit Ekelpotential? Klingt zunächst widersprüchlich. Doch viele seriöse Markenhersteller plazieren heute ihre Produkte in der RTL-Show „Ich bin ein Star“.

Quelle: FAZ.NET

Von mächtigen Chinesen und klammen Russen

21. Jan. 2019
Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos treffen sich jedes Jahr die Reichen und Mächtigen der Welt. Zumindest die meisten von ihnen.

Das Weltwirtschaftsforum in Davos zieht seit fast 50 Jahren viele Prominente an. In ihnen spiegeln sich die Zeitläufte wider. Dieses Jahr rücken die Vertreter Brasiliens und Italien ins Zentrum.

Quelle: FAZ.NET

Von 170 auf 100 Gramm: Die Chipsletten sind die „Mogelpackung des Jahres“

21. Jan. 2019
Unrühmlicher Titel: Die Chipsletten sind die Mogelpackung des Jahres. Hier auf dem Bild sind allerdings noch 170 Gramm in der Packung.

Gleiche Packung, gleicher Preis, weniger Inhalt – so verstecken viele Hersteller Preiserhöhungen. Verbraucher haben jetzt abgestimmt, wer am meisten gemogelt hat: die Chipsletten. Doch auch andere waren ziemlich dreist.

Quelle: FAZ.NET

Eliten im Tiefschnee: Was bringt Davos 2019?

21. Jan. 2019
Ab Montag trifft sich die globale Elite aus Politik und Wirtschaft zum Weltwirtschaftsforum in Davos. In Zeiten von Handelskonflikten und Nationalismus wird es ein schwieriges Treffen.

Quelle: DW-WORLD.DE

UK: Die Brexit-Angst der Autobauer

21. Jan. 2019
In wenigen Wochen verlässt Großbritannien die EU. Nach der Pleite, die die Premierministerin mit dem von ihr ausgehandelten Austrittspapier im Parlament erlebte, wächst die Angst in der britischen Autoindustrie.

Quelle: DW-WORLD.DE

Der Brexit und die deutsche Wirtschaft

21. Jan. 2019
Weicher oder harter Brexit – auf welche Weise Großbritannien aus der Europäischen Union ausscheidet, das beobachtet die deutsche Wirtschaft mit großem Interesse. Die Vorbereitungen laufen.

Quelle: DW-WORLD.DE

Panorama

Münchner Cuvilliés-Theater: Alvis Hermanis inszeniert Tschechows „Möwe“

22. Jan. 2019

Alvis Hermanis inszeniert Tschechows „Möwe“ am Münchner Cuvilliés-Theater. Der Regisseur gilt als konservativ. Bleibt sein Wasservogel am Boden oder erhebt er sich in die Lüfte?

Quelle: FAZ.NET

[...]

Hörbücher: Gert Heidenreich liest Kazuo Ishiguros Roman „Der begrabene Riese“

22. Jan. 2019

Mit polternder Gemütlichkeit liest Gert Heidenreich den Roman „Der begrabene Riese“. Wird er damit Kazuo Ishiguros Geschichte über ein keltisches Ehepaar im sechsten Jahrhundert gerecht?

Quelle: FAZ.NET

Ausstellung zur Novembergruppe: Die Dissidenten waren die besseren Künstler

22. Jan. 2019

Mit revolutionärem Gestus gegründet, vom Staat umarmt und in die Form geflüchtet: Eine Ausstellung in Berlin erzählt von Aufstieg und Fall der Novembergruppe in der Weimarer Republik.

Quelle: FAZ.NET

Aufklären oder ermutigen? Eine Reportage erzählt das „Märchen von der Inklusion“

22. Jan. 2019

Aufklären oder Mut machen? Eine Reportage im Ersten erzählt das „Märchen von der Inklusion“ und macht in der Frage, warum sich das Konzept nicht durchgesetzt hat, schnell Schuldige aus.

Quelle: FAZ.NET

[...]

Zum Tod des Umwelt-Journalisten Horst Stern: Missionar am Seidenfaden

22. Jan. 2019

Horst Stern war als Journalist, der sich Natur- und Umweltthemen widmete, seiner Zeit weit voraus. Mit seinen Filmen gab er Anstöße zu Debatten und eckte an. Nun ist er im Alter von 96 Jahren gestorben.

Quelle: FAZ.NET

Oberschenkelbruch im Alter: Die Behandlung eines Oberschenkelbruches

22. Jan. 2019

Ein Oberschenkelbruch bedeutet für ältere Menschen häufig das Ende der Selbständigkeit. Das muss nicht sein, wenn Orthopäden und Geriater den Patienten zusammen behandeln – das passiert aber zu selten.

Quell: FAZ.NET

[...]

Explosion auf Frachtern: Zehn Tote bei Schiffsbrand vor Meerenge von Kertsch

22. Jan. 2019

Zwei wartende Frachtschiffe sind vor der Meerenge von Kertsch in Flammen aufgegangen. Dass das Seegebiet in unmittelbarer Nähe zur Krim zurzeit problematisch zu durchfahren ist, hatte ein Zwischenfall im November gezeigt.

Quell: FAZ.NET

[...]

Keine Sicherungsverwahrung, aber über vier Jahre Haft für „Brummi-Andi“

22. Jan. 2019

72 Straftaten wurden dem Angeklagten vorgeworfen, in 20 Fällen hat das Gericht ihn schuldig gesprochen. Eine Sicherungsverwahrung hielt der Richter dennoch für verfrüht.

Quell: FAZ.NET

[...]

Obdachlosencamp geräumt: Berliner Empörungsritual

22. Jan. 2019

Nachdem die Polizei in Berlin ein Camp von Obdachlosen geräumt hat, fühlt sich ein Linken-Politiker an das berüchtigte Gefangenenlager Guantanamo erinnert. Aussagen des grünen Bezirksbürgermeisters zeigen ein anderes Bild.

Quell: FAZ.NET

[...]

Nach Übergriffen auf Polizei: Böllerverbot für zwei Brennpunkte in Berlin

22. Jan. 2019

Mit Raketen beschossen, mit Böllern beworfen, wüst beschimpft: Das mussten sich Berliner Polizisten in der Silvesternacht gefallen lassen. An zwei Brennpunkten soll nun ein Böllerverbot erlassen werden.

Quell: FAZ.NET

[...]

Dies und das

Zeit – Historischer Kalender – 22. Jänner

22. Jan. 2019

Quelle: derStandard

Erdtrabant im Fokus – Esa und Ariane Group denken über europäische Mondmission nach

22. Jan. 2019
Vertrag zur Prüfung einer unbemannten Mondlandung in Paris unterzeichnet

Quelle: derStandard

He Jiankui – Genveränderte Babys: China kündigt Bestrafung des Forschers an

22. Jan. 2019
He Jiankui sorgte im November mit der angeblichen Genmanipulation von Zwillingen für Empörung, seit Wochen ist er von der Bildfläche verschwunden

Quelle: derStandard

Enttäuschung – “Uralter” schottischer Steinkreis wurde erst in den 1990ern errichtet

22. Jan. 2019
Die lokale Verwaltung von Leochel-Cushnie meldete erfreut den Fund einer Steinformation. Jetzt meldete sich deren Erbauer

Quelle: derStandard

Walhaie – Ernährung der größten Fische der Welt überrascht Forscher

22. Jan. 2019
Walhaie ernähren sich von Plankton und kleineren Fischen. Eine neue Studie zeigt, dass die Riesen aber auch Grünzeug fressen – und lange fasten können

Quelle: derStandard

DSGVO-Verstöße: Frankreich verhängt Millionen-Strafe gegen Google

22. Jan. 2019

Google

Die französische Datenschutzbehörde hat Google nach Beschwerden von Max Schrems und La Quadrature du Net eine fette Geldstrafe aufgebrummt.

Quelle: heise

Weltraumschrott: Himmlische Müllabfuhr mit Netzen und Lasern

22. Jan. 2019
Über 750.000 Schrottteile vermüllen mittlerweile den Orbit und werden zur Gefahr für Satelliten, Raketen und die ISS. Wie der Müll entsorgt werden könnte, darüber diskutieren ESA-Experten in dieser Woche in Darmstadt.

Quelle: DW.com

Hier sehen Sie den Blutmond am besten

21. Jan. 2019
Freunde des Blutmondes können am Montagfrüh so richtig auf ihre Kosten kommen: Meteorologen sagen voraus, dass es kaum Wolken geben wird, die den Himmel verdecken. Allerdings sollte man früh aufstehen und sich warm anziehen.

Quelle: DIE WELT

Warum Lächeln doch nicht glücklich macht

21. Jan. 2019
Zahlreiche klassische Experimente der Psychologie lassen sich nicht wiederholen. Sind sie deshalb falsch? Zum Teil ja, sagen Kritiker – und suchen nach Wegen aus der Krise ihres Fachs.

Quelle: DIE WELT

Interview mit Erdbebenforscher: Eine Neubewertung der vulkanischen Gefährdung

21. Jan. 2019
Kohlendioxid-Blasen  am Laacher See in der  Eifel.

Unter der Osteifel scheint es sich füllende Magmakammern zu geben – dies leitet eine aktuelle Studie aus dort registrierten Beben ab. Was bedeutet dieser Befund für die Zukunft der Vulkaneifel? Ein Gespräch mit Torsten Dahm.

Quelle: FAZ.NET

Zeit – Historischer Kalender – 21. Jänner

21. Jan. 2019

Quelle: derStandard

Wochenschau – Gräber in England: Waren kopflose Römer Mitglieder eines Kultes?

21. Jan. 2019
Außerdem: Erdmagnetfeld im Chaos, in Nepal droht ein Megabeben und KI findet unbekannten Menschenhybrid

Quelle: derStandard

Service im Orbit – Raumfahrtindustrie entdeckt Pannenhilfe im All als Geschäftsfeld

21. Jan. 2019
Reparaturen, Auftankung oder Entsorgung von Satelliten im Weltraum als profitabler Markt

Quelle: derStandard