Betrug bei Opel: „Haftung liegt bei GM“

Opel-Zeichen

Opel reagiert auf die Betrugsermittlungen im Diesel-Skandal gelassen. Das Unternehmen sieht den Alteigentümer General Motors in der Haftung für etwaige Manipulationen an der Abgasreinigung. Die Verantwortlichkeit der Amerikaner sei im Verkaufsvertrag mit PSA vereinbart worden

(Mehr in: heise autos news)

Author: admin/RSS-Feed