11.10.2018 |Wirtschaft |

IWF-Chefin Lagarde geht auf Distanz zu Trump

Die populistische Politik der USA und der Handelskrieg mit China beunruhigen die Globalisierer. IWF-Chefin Lagarde hat nun eine klare Botschaft für US-Präsident Trump: “Reparieren, nicht zerstören.” (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Politik

Oppositionelle Abgeordnete verbringen Nacht in TV-Gebäude in Budapest

17. Dez. 2018

Am Sonntagabend protestierten 10.000 Menschen in Budapest gegen das neue Arbeitsgesetz der ungarischen Regierung.

Nach einer Demonstration gegen die Orban-Regierung haben sich 13 oppositionelle Politiker Zugang zum Staatssender MTV verschafft. Einige der Parlamentsabgeordneten befinden sich weiterhin im Gebäude.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Kampf gegen al Shabaab: 62 Terroristen bei Luftschlägen in Somalia getötet

17. Dez. 2018

„Nieder mit al Shabaab“: Demonstranten im Oktober in Mogadischu

Bei den insgesamt sechs Luftangriffen seien keine Zivilisten verletzt oder getötet worden, berichtet das amerikanische Militär. Der Angriff sei erfolgt, um die Terrormiliz von ihren Zufluchtsorten abzuschneiden.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

SPD-Vorstand will Thilo Sarrazin aus der Partei ausschließen

17. Dez. 2018

Der SPD-Vorstand will erneut versuchen, den umstrittenen Autor Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Sarrazins Thesen seien „mit den Grundsätzen der SPD unvereinbar“, sagte Generalsekretär Klingbeil. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

SPD will Thilo Sarrazin aus der Partei ausschließen

17. Dez. 2018

Die SPD will ihn nicht mehr in ihren Reihen haben: Thilo Sarrazin.

Der SPD-Vorstand will abermals versuchen, den umstrittenen Autor Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Die Thesen Sarrazins seien nicht mit den Grundsätzen der SPD vereinbar, teilte Generalsekretär Lars Klingbeil mit.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

„Wir brauchen AKK und Merz“

17. Dez. 2018

Es ist die erste CDU-Präsidiumssitzung unter der Leitung der neuen Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer. Noch vor der Sitzung sollen AKK und ihr Mitbewerber Merz eine Zusammenarbeit vereinbart haben. Ministerin Klöckner begrüßt das. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Syrische Flüchtlinge müssen weiterhin in Assad-Botschaft vorsprechen

17. Dez. 2018

Bei den syrischen Sicherheitsbehörden gelten Bürgerkriegsflüchtlinge laut Auswärtigem Amt als „Feiglinge“, „Fahnenflüchtlinge“ oder als “Verräter“. Das Innenministerium hält einen Gang zur Botschaft trotzdem für zumutbar. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Im Osten liegt die SPD bei acht Prozent knapp hinter den Grünen

17. Dez. 2018

Annegret Kramp-Karrenbauer würde bei einer Kanzler-Direktwahl alle potenziellen SPD-Kandidaten übertrumpfen. Für die SPD selbst sieht es nicht besser aus, sie erreicht nur halb so viele Wähler wie die Union, im Osten noch viel weniger. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Geld

Durch den Brexit verlieren die Briten den nächsten Spitzenplatz

17. Dez. 2018

Kein Wirtschaftszweig ist für Großbritannien so wichtig wie der Finanzsektor. Doch hier sind die Folgen des Brexit-Chaos bereits klar zu erkennen. Neue Daten offenbaren das verheerende Ausmaß. In einer Kategorie liegt jetzt Frankfurt vorne. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Nicht alles in einem ETF ist für ihn geeignet

17. Dez. 2018

Hektische Börse: Wenn es hart auf hart kommt, ist ein ETF auch nur so liquide wie der zugrundeliegende Basismarkt, sagen Experten.

Indexfonds sollen immer die Marktrendite bringen, aber ganz so einfach ist es nicht. Und nicht alles was in einen ETF gepackt wird, gehört dort auch hinein, meint Vanguard, viertgrößter Anbieter von ETF weltweit.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Furcht vor Konjunktureinbruch drückt Stimmung an der Börse

17. Dez. 2018

Die Aktie des Online-Versandhändlers Zalando gerät am Montag in Sippenhaft.

Das Börsengeschehen wird am Montag von einer Branche dominiert: Der britische Online-Modehändler Asos schockt mit einer Gewinnwarnung, während es gute Nachrichten von einem schwedischen Textilkonzern gibt.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Hat der DAX noch die Chance auf eine Weihnachtsrally?

17. Dez. 2018

Wir gehen auf Weihnachten zu. Warum soll uns da uns nicht noch das ein oder andere Geschenk von der Politik gemacht werden? Michael Bloss über die Börsenaussichten für die letzten Tage des Jahres. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

2018 war ein trauriges Jahr für den Dax, kommt es 2019 noch schlimmer?

17. Dez. 2018

Der Kursverlauf des Dax an der Frankfurter Börse am 10. Oktober 2018.

Der Dax hat 2018 ein Viertel seines Wertes verloren. Allein drei Unternehmen waren für die Hälfte der Kursverluste verantwortlich. Kommt es 2019 noch schlimmer?

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Die sechs besten Spartipps für die nächsten sechs Tage

17. Dez. 2018

Vor Weihnachten können Rabatt-Jäger mit Gutscheinen viel Geld sparen. Wer sie clever kombiniert, wird in der Woche vor dem Fest mit Nachlässen von bis zu 80 Prozent belohnt. Sechs Tipps von Deutschlands Coupon-König. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Motor

Reportage: Prototypenerprobung VW I.D.

16. Dez. 2018

Prototypenerprobung VW I.D.

Volkswagen Einsteig in die E-Mobilität wird kompakt, während viele Wettbewerber mit einer großen Limousine oder einem SUV anfangen. Der neue VW mit der Übergangsbezeichnung "Neo" soll zudem – ganz mutig – fast gleichzeitig mit dem Golf 8 erscheinen. Wir fuhren den Prototypen

(Mehr in: heise autos news)

Dieser US-Sportwagentraum ist „Made in NRW“

15. Dez. 2018

Schon während seines Ingenieurstudiums schraubte Bastian Ebener nebenbei in einer Oldtimer-Werkstatt. Inzwischen hat er seinen eigenen Betrieb – und hat sich einen eigenen Shelby Daytona gebaut. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Fahreindruck: Renault Kadjar TCe 160 EDC

14. Dez. 2018

Renault Kadjar TCe 160 EDC

Der Kadjar ist eine Erfolgsgeschichte. In gut drei Jahren hat Renault rund 450.000 Exemplare des kompakten Crossovers abgesetzt, gegen starke Wettbewerbsmodelle. Mit der Modellpflege verbessert Renault den Kadjar im Detail, den Komfort behielt er

(Mehr in: heise autos news)

China setzt Strafzoll auf Autos aus den USA aus

14. Dez. 2018

China setzt die Sonderabgaben auf Importe von Autos und Autoteile aus den USA für drei Monate aus. Der Einfuhrzoll werde von 1. Januar an von 40 wieder auf 15 Prozent gesenkt, teilte das Handelsministerium am Freitag (14. Dezember 2018) in Peking mit

(Mehr in: heise autos news)

Audi-Angestellte in Neckarsulm verlangen SUV-Modell

14. Dez. 2018

Audi Q5

Die Audi-Beschäftigten in Neckarsulm fordern vom neuen Vorstandschef Bram Schot die Produktion eines SUV-Modells in ihrem Werk. Die Nachfrage in den Segmenten habe sich verschoben, der Marktanteil der dort gebauten Limousinen und Kombis schrumpfe

(Mehr in: heise autos news)

Wirtschaft

Werk für Caro-Kaffee schließt: Nestlé streicht 380 Stellen in Deutschland

17. Dez. 2018

Das Caro-Werk in Ludwigsburg wird geschlossen.

Caro-Kaffee ist nicht mehr beliebt. Unter anderem deshalb baut Nestlé 380 Stellen in Deutschland ab. Das Unternehmen kündigt einen „außergewöhnlich gut ausgestatteten Sozialplan“ an.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

RAG-Stiftung: Die Kohle geht – die Lasten bleiben

17. Dez. 2018

Vor Weihnachten schließen die letzten beiden Zechen. Was bleibt, das sind Ewigkeitsaufgaben, die die RAG-Stiftung übernimmt. Die dabei anfallenden Kosten betragen jährlich über 220 Millionen Euro. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Verpackungsgesetz soll helfen: Deutsche machen mehr Müll

17. Dez. 2018

Viel Müll heißt viel zu tun für die Müllmänner.

Das Müllaufkommen in Deutschland steigt. Vor allem der Biomüll wird mehr. Ein neues Recyclinggesetz soll Abhilfe schaffen – und Supermärkte in die Pflicht nehmen.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

„Haushaltsrechliche Pflicht“: Baden-Württemberg will Volkswagen verklagen

17. Dez. 2018

Winfried Kretschmann mit Lutz Mesche, Finanzvorstand der Porsche AG, und Hubert Waltl, damaliger Produktionsvorstand bei Audi, am 19. Mai 2017.

Viele Dienstautos von Behörden sind vom Diesel-Skandal betroffen. Das Land Baden-Württemberg sieht sich dadurch geschädigt und verklagt Volkswagen – doch die Erfolgsaussichten vor Gericht sind offen.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Ökonomenpanel: Deutsche Forscher unzufrieden mit den Euroreformen

17. Dez. 2018

Viele deutsche Ökonomen sind unzufrieden mit den Euroreformen der Finanzminister der Eurogruppe.

Die Eurozone hat sich auf Reformen geeinigt. Viele deutsche Wirtschaftswissenschaftler sehen die Pläne kritisch. Sie finden: In der Eurogruppe bewacht immer noch der Hund den Wurstvorrat.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Umfrage zur Autonutzung: Carsharing bleibt Nische

16. Dez. 2018

Diese Carsharing-Nutzerin ist eine Seltenheit.

Elektroautos werden beliebter, Carsharing dagegen kaum. Das ist das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland und 12 anderen Ländern. Noch mehr Angst vor autonomen Autos als hierzulande hat man nur in einem Nachbarland.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Reisewarnung wegen Brexit: Warnt May die Briten vor Europareisen?

16. Dez. 2018

Bald geht es für die Briten durch einen anderen Durchgang bei der Passkontrolle.

Der Brexit steht vor der Tür und ob es einen Deal gibt, ist immer noch unklar. Angeblich plant die britische Regierung darum eine Reisewarnung für Europa. Die Regierung dementiert. Doch die Unruhe wächst.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Panorama

So klappt es auch mit einem Gutschein

16. Dez. 2018

Gutscheine als Weihnachtsgeschenke sind umstritten und gelten als viel zu unpersönlich. Trotzdem sind sie seit Jahren das meistverschenkte Geschenk zu Weihnachten, noch vor Spielzeug oder Bekleidung. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Überholmanöver missglückt – drei Tote

16. Dez. 2018

Unfalldrama am dritten Advent: Weil ein 36-Jähriger beim Überholen in den Gegenverkehr gerät, sterben in der Nähe von Erfurt drei Menschen. Ein Kind schwebt noch in Lebensgefahr. Bei Folgeunfällen im Stau werden weitere Menschen verletzt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Jugendliche zünden Feuerwerkskörper – Panik in Einkaufszentrum

16. Dez. 2018

In einem Einkaufszentrum in der Dortmunder Innenstadt knallt es am Samstagabend. Mehrere hundert Besucher verlassen fluchtartig das Gebäude. Offenbar hatten Jugendliche einen Böller gezündet. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Vermeintliche Einbrecher entpuppen sich als stromsuchende Handy-Nutzer

16. Dez. 2018

Ein Passant bemerkt auf einem Grundstück in Mainz drei junge Männer mit einer Taschenlampe. Auf Wertsachen haben es die drei jedoch nicht abgesehen: Sie suchen nach Steckdosen für ihre leeren Handys.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Von Beruf Muse: „Der Mensch ist das stärkste Medium“

16. Dez. 2018

In der griechischen Mythologie war eine Muse eine Schutzgöttin der Künste. Philomena Höltkemeier sagt, sie sei heute eben eine solche – und das für jeden. Doch was genau macht ihren Beruf aus? Ein Interview.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Flixbus nach Düsseldorf verunglückt – eine Tote

16. Dez. 2018

Böses Ende einer Busreise: In der Schweiz ist bei einem Busunfall eine Frau ums Leben gekommen. 46 weitere Menschen wurden bei dem Unglück auf einer Autobahn bei Zürich verletzt. Die Herkunft der Toten ist noch unklar. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Greta Thunberg kämpft gegen den Klimawandel

16. Dez. 2018

Im Kampf gegen den Klimawandel schwänzt die 15 Jahre alte Greta Thunberg die Schule, streikt vor dem schwedischen Parlament und hält eine beeindruckende Rede auf dem Klimagipfel in Kattowitz. Was treibt die junge Aktivistin an?

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Opfer-DNA an Kleidung und Messer überführen Täter

16. Dez. 2018

In Nürnberg ist die Erleichterung groß. Nach der Messerattacke auf drei Frauen sitzt ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Der 38-jährige Wohnungslose fiel der Polizei bei einer Personenkontrolle auf. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Eine 15-Jährige rechnet mit der UN-Klimapolitik ab

16. Dez. 2018

Die Schwedin Greta Thunberg schwänzt jeden Freitag die Schule, um für den Klimaschutz zu demonstrieren. Beim UN-Klimagipfel in Kattowitz hat die 15-Jährige nun eine Rede gehalten. Darin rechnet sie schonungslos mit den Politikern ab. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Mutmaßlicher Täter fiel am Tattag bereits durch Messerdiebstahl auf

16. Dez. 2018

Der mutmaßliche Täter Daniel G. hat am Tattag – noch vor den Messerattacken – einen Ladendiebstahl begangen. Er soll ein Messer und Nahrungsmittel gestohlen haben. Bei der Tat sei jedoch nicht dasselbe Messer zum Einsatz gekommen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Aktuell

Umfrage zur Autonutzung: Carsharing bleibt Nische

16. Dez. 2018

Diese Carsharing-Nutzerin ist eine Seltenheit.

Elektroautos werden beliebter, Carsharing dagegen kaum. Das ist das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland und 12 anderen Ländern. Noch mehr Angst vor autonomen Autos als hierzulande hat man nur in einem Nachbarland.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Jeansstoff und viel Geschichte: Wie die amerikanischen Dollarscheine hergestellt werden

16. Dez. 2018

Der Stoff, aus dem die amerikanischen Banknoten sind: alte Jeans

Am Anfang stehen alte Jeans, am Ende grüne Dollarscheine. Wie der amerikanische Dollar hergestellt wird, wie lange er sich hält – und wie Donald Trump gegen eine Sklavin kämpft.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

SPD will bei der Energiewende die Stromkunden entlasten

16. Dez. 2018

Nach dem UN-Gipfel kündigt die SPD ein neues Gesetz an: Für Klimaschutz seien viel höhere Investitionen nötig. Die Energiewende-Kosten sollten gerechter verteilt werden. Grünen-Fraktionschef Hofreiter zeigt sich enttäuscht von der Klimakonferenz. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Bundesregierung erwartet nur 166.000 Asylanträge

16. Dez. 2018

Die heftig umstrittene Obergrenze für Asylbewerber wird 2018 nicht erreicht. Die Zahl der Asylanträge bleibt unter der festgelegten Marke von 180.000 bis 220.000. Zudem gibt es einen Gesetzesvorstoß, der Migranten künftig die Sozialleistungen einkürzen soll. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Reisewarnung wegen Brexit: Warnt May die Briten vor Europareisen?

16. Dez. 2018

Bald geht es für die Briten durch einen anderen Durchgang bei der Passkontrolle.

Der Brexit steht vor der Tür und ob es einen Deal gibt, ist immer noch unklar. Angeblich plant die britische Regierung darum eine Reisewarnung für Europa. Die Regierung dementiert. Doch die Unruhe wächst.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Heftige Ausschreitungen bei Demo gegen den UN-Migrationspakt

16. Dez. 2018

In Brüssel ist es bei einer Demonstration rechter Gruppen zu heftigen Ausschreitungen gekommen. Die Polizei setzte Tränengas und einen Wasserwerfer ein. Rund 5500 Menschen protestierten gegen den UN-Migrationspakt. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Schwangerschaftsabbrüche: Die alten Gräben

16. Dez. 2018

Mit einem Transparent fordern Demonstrantinnen vor dem Amtsgericht Gießen die Abschaffung des Paragrafen 219a (Archivbild).

In der Debatte über das Werbeverbot für Abtreibungen wird viel Falsches behauptet. Auf beiden Seiten des ideologischen Grabens. Dabei darf man auch den größten Missstand nicht aus dem Auge verlieren. Ein Kommentar.

(Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

Dürfen Eltern alles über ihre ungeborenen Kinder wissen?

16. Dez. 2018

Ein Embryo 12 Tage nach einer In-Vitro-Befruchtung. Die Zelltypen sind mit unterschiedlichen Farben markiert.

Die Präimplantationsdiagnostik ist umstritten. Das größte deutsche PID-Zentrum steht in München. Dort beobachtet man mit Sorge, dass Labore zunehmend an ausländische Ketten verkauft werden.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Nach dem Gipfel ist vor dem Gipfel

16. Dez. 2018

Das Pariser Klimaabkommen war nur das Vorwort. Die zurückliegenden drei Jahre zeigen: Der Kampf gegen die Erderwärmung ist mühsam. Auch vom Ergebnis der jüngsten Klimakonferenz in Kattowitz sind nicht alle begeistert. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Warum Gomez beim VfB in der Bundesliga unentbehrlich ist

16. Dez. 2018

Gibt beim VfB die Richtung vor: Mario Gomez will die Stuttgarter aus dem Tabellenkeller führen.

Egal, ob man auf die Zahlen schaut oder auf den Platz: Auch mit 33 Jahren ist Mario Gomez beim VfB Stuttgart noch unentbehrlich. Doch woran liegt das?

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Kultur

Tatort-Sicherung: Üben Mordermittler an Schaufensterpuppen?

16. Dez. 2018

In Hanns von Meuffels letztem „Polizeiruf“ übt die nächste Ermittler-Generation mit Bühnenrequisiten und wird über die Kennzeichen von Pornografie aufgeklärt. Ist so viel Realismus realistisch?

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Mehr Sakrokunst wagen! Über das Verhältnis zeitgenössischer Kunst zu christlicher Tradition

16. Dez. 2018

Wenn alle Jahre wieder alltagsleere Augen Weihnachten in der Kirche auf Kunstwerke starren, steht die Bildfrage unentrinnbar im Raum: Über das Verhältnis zeitgenössischer Kunst zu christlicher Tradition.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

31. Europäischer Filmpreis 2018: Im Schatten der Oscars

16. Dez. 2018

Filme aus Skandinavien, der iberischen Halbinsel und den baltischen Ländern: Der Europäische Filmpreis spiegelt die Sprachen- und Kulturvielfalt Europas wider. Doch beim Marketing des Euro-Oscars gibt es noch Defizite. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

"Cold War" gewinnt fünfmal beim Europäischen Filmpreis

16. Dez. 2018

Das polnische Liebesdrama war der große Gewinner bei der Preis-Gala im spanischen Sevilla und sicherte sich insgesamt fünf Auszeichnungen. Für deutsche Filmschaffende endete die Preisverleihung mit einer Enttäuschung. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

Neuauflage des Grundgesetzes als Magazin

15. Dez. 2018

Damit einzelne Artikel nicht in einer grauen Paragraphenmasse untergehen, publiziert der Journalist Oliver Wurm das Grundgesetz als Magazin. Damit erzielt er einen bemerkenswerten Effekt.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Lyriksammlung von Sinti und Roma: Wovor soll ich mich fürchten?

15. Dez. 2018

Hier singen die Ausgegrenzten, Besitzlosen und Geflohenen: Eine überfällige Sammlung der Lyrik von Sinti und Roma und anderer Gruppen, die ehedem „fahrendes Volk“ genannt wurden.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Dies und das

Kritik – Rumänien attackiert EU kurz vor Übernahme des Ratsvorsitzes

16. Dez. 2018

Die Regierung des südosteuropäischen Staates findet die Kritik aus Brüssel bezüglich der Korruption im Land diskriminierend (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Frankreich – Trauerkundgebung für Opfer in Straßburg, fünftes Opfer bestätigt

16. Dez. 2018

Sechs der sieben Festgenommenen aus Umfeld des Attentäters wieder aus Haft entlassen. Fünftes Opfer verstarb am Sonntag (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Live-Nachlese – Austria watscht Rapid mit 6:1 ab

16. Dez. 2018

(Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Historisch – Austria deklassiert Rapid im Derby mit 6:1, Kontroverse um Polizeieinsatz

16. Dez. 2018

Rapid nach Ausschluss von Ljubicic ab Minute 33 nur zu zehnt. Identitätsfeststellungen von Rapid-Fans durch Polizei dauerten bei Minusgraden knapp sieben Stunden (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Colette M. Schmidt – Plakat für Damen-Skirennen: Nackt im Schnee

16. Dez. 2018

Freiheit der Kunst umfasst auch ziemlich gruselige Männerfantasien (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Julia Schilly – Klimagipfel: Arbeiten statt sich selbst beklatschen

16. Dez. 2018

Kritiker zweifeln am Sinn von Klimagipfeln – Doch aufgeben ist keine Option (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Kommentar von Eric Frey – Europa kann Afrika nicht helfen

16. Dez. 2018

Ein Kernstück der europäischen Migrationspolitik beruht auf falschen Vorstellungen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Ein Kontinent erwacht – Afrika mausert sich von vielen unbemerkt

16. Dez. 2018

Seit vielen Jahren wachsen viele afrikanische Volkswirtschaften äußerst dynamisch. Doch Migration und Krisenherde verzerren den Blick von Politik und Firmen auf den Kontinent (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Kundgebungen – Gelbwesten: Die Protestwelle ebbt ab, doch das Problem bleibt

16. Dez. 2018

Die Gelbwesten-Protestbewegung in Frankreich scheint demoralisiert, doch Präsident Macron darf nich jubeln: Er ist nachhaltig angeschlagen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Demonstrationen – Breite Front gegen Orbáns "Sklavengesetz"

16. Dez. 2018

Ungarns Opposition kämpft gegen längere Arbeitszeiten. Erneut sind Tausende auf der Straße (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

„Deutschland hatte keine klaren Steuerungskonzepte“

16. Dez. 2018

Auf der UN-Klimakonferenz wurden Regeln für die Umsetzung des Pariser Abkommens aufgestellt. Genügt das, um die Welt zu retten? Klimaanpassungsforscherin Maria Máñez ist den Widrigkeiten zum Trotz optimistisch. (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

Mehr als 4400 Jahre altes Grabmal im ägyptischen Sakkara entdeckt

16. Dez. 2018

Ägyptische Archäologen haben ein tausende Jahre altes Grabmal eines Priesters in der Pyramidenanlage Sakkara nahe Kairo entdeckt. Obwohl das Grab mehr als 4400 Jahre alt ist, ist es immer noch außergewöhnlich gut erhalten. (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

Mehr als 4400 Jahre altes Grabmal im ägyptischen Sakkara entdeckt

15. Dez. 2018

Es ist ein Sensationsfund: Mehr als 4400 Jahre alt ist das Grabmal, das Archäologen in der Pyramidenanlage Sakkara ausgebuddelt haben. Es ist außergewöhnlich gut erhalten – und die Forscher wissen sogar, wem es gehört. (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

Technik

  • Ein Roboter-Beifahrer kann Autofahrer unterstützen und kritische Rückmeldung geben. In anderen Fällen sollten Roboter besser selbst die Kontrolle übernehmen. (Mehr in: heise online Top-News)

  • In der Debatte über das Werbeverbot für Abtreibungen wird viel Falsches behauptet. Auf beiden Seiten des ideologischen Grabens. Dabei darf man auch den größten Missstand nicht aus dem Auge verlieren. Ein Kommentar. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Der beste europäische Film kommt in diesem Jahr aus Polen. Das in schwarz-weiß gedrehte Liebesdrama „Cold War“ ist der große Sieger in Sevilla. Die Deutschen gehen leer aus. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Die Abschaffung von „Obamacare“ ist eines der zentralen Ziele des amerikanischen Präsidenten Trump. Bislang ist er damit gescheitert. Nun gibt ihm ein Urteil eines Bundesrichters unverhofften Auftrieb. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Das gefeierte Pariser Klimaabkommen war nur der Anfang. Die zähen Verhandlungen auf der UN-Klimakonferenz zeigen, wie mühsam der Kampf gegen die Erderwärmung bleibt. Doch jetzt gibt es eine Gebrauchsanweisung für den Klimaschutz. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Ägyptische Ärchaologen sind auf eine Tausende Jahre alte Gruft gestoßen. Der Fund ist sensationell – denn die Grabstätte ist außergewöhnlich gut erhalten. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)