22.09.2018 |Kultur |

Lotte Laserstein-Ausstellung im Städel

Weiß im Schnee auf den Dächern, im Malkittel und im Laken: Lasersteins Vertraute als Akt „In meinem Atelier“, 1928

Im Jahr 1928 gewann sie einen Wettbewerb für das schönste und charakteristischste deutsche Frauenporträt. Das Frankfurter Städel zeigt jetzt die zärtliche Kunst der Lotte Laserstein.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

Politik

Aiwanger will Freie Wähler auf Bundesebene etablieren

23. Okt. 2018

Hubert Aiwanger, Chef der Freien Wähler, will seine Partei in den Bundestag führen.

Der Erfolg bei der Wahl in Bayern scheint die Freien Wähler zu beflügeln. Parteichef Aiwanger will seine Kollegen gar in den Bundestag führen. Das hat auch mit der AfD zu tun.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Erdogan will Details im Fall Khashoggi offenlegen

23. Okt. 2018

Der türkische Präsident Erdogan (hier am Montag in Ankara) will im Fall Khashoggi berichten.

Gefoltert, ermordet und zerstückelt – dieses grausige Schicksal soll den regimekritischen Journalisten Khashoggi ereilt haben. Was genau im saudischen Konsulat in Istanbul geschah, ist nach wie vor ungeklärt. Lüftet die Türkei jetzt das Geheimnis?

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Erst drei Zurückweisungen aufgrund von Seehofers Einreisesperre

23. Okt. 2018

Im Sommer zerbrach die große Koalition fast am Asylstreit. Innenminister Seehofer setzte eine Wiedereinreisesperre für abgelehnte Asylbewerber an der österreichischen Grenze durch. Diese jedoch hat bislang kaum Wirkung gezeigt. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Für Obama sind die Kongresswahlen die wichtigste Abstimmung seines Lebens

23. Okt. 2018

Der ehemalige US-Präsident hat die Republikaner verbal attackiert und kritisierte seinen Nachfolger, ohne ihn beim Namen zu nennen. Die Partei habe versprochen, „für den kleinen Mann zu kämpfen“, sie säe jedoch Zwietracht in Amerika. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„Neues Hochrüsten zwischen Moskau und Washington“

23. Okt. 2018

Nach der Drohung des US-Präsidenten, den INF-Vertrag aufzukündigen, wächst auch in Deutschland die Sorge vor einem Rüstungswettstreit. Der FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff sieht noch eine Möglichkeit, das Abkommen zu retten. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Vorerst keine Rüstungsexporte an Saudi-Arabien

22. Okt. 2018

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich dagegen ausgesprochen, weiterhin Rüstungsgüter an Saudi-Arabien zu exportieren. Nach dem Tod des Journalisten Khashoggi, stehen auch schon genehmigte Projekte auf dem Prüftstand. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

König Abdullah II. annulliert Zusatzvereinbarung im Friedensvertrag

22. Okt. 2018

König Abdullah II. hat eine Zusatzvereinbarung im Friedensvertrag zwischen Israel und Jordanien annulliert. Diese galt als Paradebeispiel für eine gelungene israelisch-arabische Kooperation. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Geld

Wenn der Anwalt zweimal schreibt: Abmahnungen ruinieren Existenzen

22. Okt. 2018

Schon kleinste Fehler wie ein fehlendes Komma im Impressum oder ein Formulierungsfehler können ausreichen, um abgemahnt zu werden.

Findige Anwälte treiben mit dem Missbrauch von Abmahnungen ihr Unwesen. Ein kleiner Fehler kann arglose Bürger finanziell zugrunde richten. Auch ein neuer Gesetzesentwurf greift nicht weit genug.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Jetzt erreicht der Mietpreisboom die Provinz

22. Okt. 2018

In den Metropolen werden die Wohnungen für Normalverdiener zunehmend unerschwinglich. Viele Mieter wandern deshalb ab ins Umland. Eine Studie zeigt nun, dass günstige Bleiben selbst dort bald knapp werden. Das bleibt nicht ohne Folgen. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Die Geduld der Drägerwerk-Aktionäre

22. Okt. 2018

Eine Drägerwerk-Produktionshalle in Lübeck.

Der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Drägerwerk investiert seit Jahren, um sein Geschäft wieder flott machen. Die Kosten belasten zunehmend das Konzernergebnis. Der Aktienkurs fällt seit Monaten. Ist Besserung in Sicht?

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

So finden Sie das perfekte Girokonto

22. Okt. 2018

Viele Menschen scheuen den Wechsel ihrer Hausbank. Dabei ist dieser Schritt heute einfacher denn je – und kann sich richtig lohnen. WELT erklärt, wie Sie das passende Angebot finden und Ihr altes Konto direkt kündigen. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

„Der feste Büroarbeitsplatz ist Vergangenheit“

22. Okt. 2018

Commerz-Real-Chef Andreas Muschter schwärmt vom neuen „Omniturm“ in Frankfurt. Dort soll das Prinzip der „New Work“ umgesetzt werden. Das heißt auch: Es gibt weniger Arbeitsplätze als Mitarbeiter. Doch darin sieht Muschter Vorteile. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

So gesundheitsschädlich ist glibbernder Spielschleim

22. Okt. 2018

Knetschleim ist ein großer Spaß für Kinder. Bedenkenlos damit spielen können sie oft aber nicht: Alle fünf Produkten fielen im Test negativ durch erhöhte Borsäure-Werte auf. Dabei geht es auch anders. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Motor

Statistik: Gestohlene Autos 2017

22. Okt. 2018

Audi Q7

Eigentlich sind es gute Nachrichten, die vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) kam, zumindest auf den ersten Blick. 17.493 Autos wurden 2017 gestohlen, weniger waren es zuletzt 2008. Doch so richtig freuen konnte sich keiner

(Mehr in: heise autos news)

Bundesregierung lehnt Blaue Plakette weiterhin ab

22. Okt. 2018

Verkehrskontrolle

Trotz drohender Diesel-Fahrverbote in mehreren Städten lehnt die Bundesregierung eine Kennzeichnung nicht betroffener Autos ab. Eine Regelung für eine einheitliche Kennzeichnung wie die Blaue Plakette halte man für „nicht erforderlich“, heißt es aus dem Bundesverkehrsministerium

(Mehr in: heise autos news)

Formel 1: Vorentscheidung in Austin

22. Okt. 2018

Ferrari hat gewonnen – und doch verloren. Wenn es noch eine winzige Chance auf ein spannendes WM-Finale zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel gegeben hat, ist das mit dem Rennen in Austin endgültig vorbei

(Mehr in: heise autos news)

Zehntausende Klagen wegen Abgasbetrug erwartet

22. Okt. 2018

Bei der deutschlandweit ersten Musterfeststellungsklage gegen Volkswagen könnten nach Einschätzung der Anwälte mehrere Zehntausend Dieselfahrer mitmachen. Beim Bundesverband der Verbraucherzentralen meldeten sich rund 26.000 Interessenten

(Mehr in: heise autos news)

Merkel: Gesetzesänderung gegen Fahrverbote

22. Okt. 2018

Die Verhängung von Fahrverboten wegen zu hoher Luftbelastung soll nach dem Willen von Kanzlerin Merkel erschwert werden. Die CDU glaube, dass Fahrverbote nicht verhältnismäßig seien, wenn die Grenzwerte für NOx nur in geringem Umfang überschritten werden

(Mehr in: heise autos news)

Wirtschaft

Bundesbank-Mitarbeiter dürfen keine Bankaktien mehr kaufen

22. Okt. 2018

Unmut in der Zentrale: Bundesbank-Hauptgebäude in Frankfurt.

Tausende Beschäftigte müssen neuerdings bestimmte Aktien und Anleihen meiden und ihre Finanzgeschäfte offenbaren. Damit sind nicht alle glücklich – inzwischen beschäftigt der Streit schon ein Gericht.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

In die EU wird mehr Stahl importiert – aber nicht aus China

22. Okt. 2018

Verzinkte Feinblech-Coils im Hauptwerk der Salzgitter AG in Niedersachsen

Der deutschen Stahlindustrie bläst auf dem Weltmarkt Gegenwind ins Gesicht. Grund genug für einen nationalen Stahlgipfel am Montag. Der vielbeschworene Billigstahl aus China ist diesmal nicht für die Probleme verantwortlich.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Die Absageerklärung von Joe Kaeser im Wortlaut

22. Okt. 2018

Siemens-Chef Joe Kaeser im August 2018 auf einer Pressekonferenz in München

Siemens-Chef Joe Kaeser hat sich in einer englischen Mitteilung zu der Absage seiner Saudi-Arabien-Reise geäußert. Er erklärt, warum er so lange mit einer Entscheidung gewartet hat – und warum es mutiger wäre, nach Riad zu fahren.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Siemens-Chef sagt Teilnahme an Wirtschaftskonferenz in Riad ab

22. Okt. 2018

Nach internationaler Empörung über den mutmaßlichen Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi hat Siemens-Chef Joe Kaeser einen Besuch in Saudi-Arabien abgesagt. Dies teilte er am Montag mit. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Deutsche Wirtschaftsbeziehungen zu Saudi-Arabien

22. Okt. 2018

Nach dem gewaltsamen Tod des Journalisten Jamal Khashoggi im saudiarabischen Konsulat in Istanbul wächst der Druck auf deutsche Unternehmen, die mit dem Königreich Geschäfte machen. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Wo bekomme ich am meisten für meinen alten Diesel?

22. Okt. 2018

Zahlreiche Autowracks liegen übereinander gestapelt auf einem Schrottplatz in Bottrop.

Unter dem Druck der Politik überbieten sich die Autohersteller derzeit darin, hohe Prämien für alte Diesel aufzurufen. Doch wer zahlt was wofür? Unsere Übersicht schafft Klarheit.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Vereinte Kräfte: Erster Nationaler Stahlgipfel

22. Okt. 2018

Überkapazitäten, Billigimporte aus Asien und Klimaschutzauflagen setzen die deutsche Stahlindustrie unter Druck. Auf dem ersten Nationalen Stahlgipfel treffen sich Vertreter von Politik, Unternehmen und Beschäftigten. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Panorama

Trockenen Fußes durch den Bodensee laufen

22. Okt. 2018

Durch das Niedrigwasser, kann in Teilen der Bodensee sogar durchlaufen werden. Die extreme Trockenheit stellt allerdings die Schifffahrt vor Probleme, nur mit teilweise bis zu 80 % weniger Ladung sind die Frachter unterwegs. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Riesiger Jackpot wartet bei „Mega Millions“

22. Okt. 2018

In den USA gibt den aberwitzigen Jackpot von 1,6 Milliarden Dollar zu gewinnen. Das Spiel heißt „Mega Millions“ und kann auch von Deutschland aus gespielt werden. Wer gewinnt, muss dann allerings erhebliche Abzüge in Kauf nehmen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Einbrecher mit Diebesgut gestellt – Junge Frau für eingreifen geehrt

22. Okt. 2018

Julia I. hat in Hamburg die Polizei gerufen, als zwei Männer aus einer Heck gesprungen und an ihr vorbeigelaufen sind. Die Beamten konnten kurz darauf drei Männer mit Diebesgut festnehmen. Für ihr Verhalten wurde die Frau jetzt geehrt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Zwölfeinhalb Jahre Haft wegen vergifteter Babynahrung

22. Okt. 2018

Im vergangenen Jahr hielt ein Supermarkt-Erpresser Friedrichshafen in Atem. Er vergiftete Babynahrung und versuchte dadurch, an Geld zu kommen. In Ravensburg wurde er nun zu einer langen Haftstrafe verurteilt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Auf diesen Pro-Tipp bei Tinder schwört Leroy Sane

22. Okt. 2018

Zusammen mit seinen Teamkollegen Raheem Sterling und Benjamin Mendy gibt Leroy Sané Tipps für das perfekte Tinder-Date. Die Aktion ist nicht nur Zeitvertreib, sondern Teil der Partnerschaft zwischen Manchester City und Tinder. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Ryanair-Fluggast beschimpft Sitznachbarin rassistisch – sie muss gehen

22. Okt. 2018

Billigflieger Ryanair ist nun auch noch wegen eines rassistischen Vorfalls an Bord in den Schlagzeilen. Ein Fluggast beschimpft eine Mitreisende mit üblen Worten und am Ende wird die Frau von Flugbegleitern umgesetzt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Hagelsturm verursacht Verkehrschaos in Rom

22. Okt. 2018

Ein Hagel- und Regensturm hat den Verkehr in Italiens Hauptstadt Rom teilweise ins Chaos gestürzt. Autos waren auf überfluteten Straßen blockiert, mehrere U-Bahnstationen mussten vorübergehend geschlossen werden. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Unbekannte zünden Sprengsatz in Bar – schwere Sachschäden

22. Okt. 2018

In den Morgenstunden haben Unbekannte im Berliner Stadtteil Kreuzberg eine Bar schwer beschädigt. Die Täter warfen einen Sprengsatz in das Lokal, das unmittelbar danach detonierte. Verletzt wurde niemand. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Gynäkologe soll jahrelang Hunderte US-Studentinnen belästigt haben

22. Okt. 2018

Über Jahrzehnte soll ein Gynäkologe Studentinnen der University of Southern California sexuell belästigt haben. Lange wurden die Beschwerden ignoriert. Nun hat sich die Uni mit den Patientinnen doch auf eine millionenschwere Entschädigung geeinigt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Hagelsturm sorgt für Chaos in Rom

22. Okt. 2018

Für einen Moment verwandelte sich die italienische Hauptstadt in eine Winterlandschaft: Ein schwerer Hagelsturm hat in Rom für ein Verkehrschaos gesorgt. Das Wasser stieg so schnell an, dass Autofahrer auf ihre Dächer flüchteten. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Aktuell

Berlin lädt Feine Sahne Fischfilet ins Bauhaus-Archiv ein

22. Okt. 2018

Berlins Kultursenator setzt ein Zeichen: Klaus Lederer bietet Feine Sahne Fischfilet einen Auftritt im Bauhaus-Archiv an. Zuvor hatten die Musiker eine Absage aus Dessau kassiert. Die will die Band jedoch nicht hinnehmen. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Große Mehrheit für Seehofer-Rücktritt – Auch unter CSU-Wählern

22. Okt. 2018

Horst Seehofer möchte nicht noch einmal den „Watschnbaum“ für die CSU machen. Sollte der Parteichef auch nicht, findet laut Umfrage die Mehrheit der Deutschen und Bayern. Knapp zwei Drittel befürworten seinen Rücktritt. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„Hart, aber nötig“ – Italien hält trotz Kritik an Haushaltsplan fest

22. Okt. 2018

Die italienische Regierung will der Aufforderung der EU zur Änderung ihrer Haushaltsplanung nicht nachkommen. Der Budgetentwurf für 2019 bleibe unverändert, sagt Ministerpräsident Giuseppe Conte. Mahnende Worte kommen von Olaf Scholz. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Pressekonferenz mit Spitzenkandidat Al-Wazir und Baerbock

22. Okt. 2018

Kurz vor der Landtagswahl in Hessen befinden sich die Grünen auf einem Höhenflug. Nach der Gremiensitzung äußern sich Spitzenkandidat Tarek Al-Wazir und Bundesvorsitzende Annalena Baerbock. Sehen Sie hier die gesamte Pressekonferenz. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„Der feste Büroarbeitsplatz ist Vergangenheit“

22. Okt. 2018

Commerz-Real-Chef Andreas Muschter schwärmt vom neuen „Omniturm“ in Frankfurt. Dort soll das Prinzip der „New Work“ umgesetzt werden. Das heißt auch: Es gibt weniger Arbeitsplätze als Mitarbeiter. Doch darin sieht Muschter Vorteile. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Belastete Bayern müssen sich in Athen beweisen

22. Okt. 2018

Der FC Bayern muss in der Champions League bei AEK Athen antreten. Die anhaltende Debatte über die Medienschelte der Vereinsführung belastet die Reise nach Griechenland. Die Mannschaft will eine Siegesserie starten. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Sport)

So gesundheitsschädlich ist glibbernder Spielschleim

22. Okt. 2018

Knetschleim ist ein großer Spaß für Kinder. Bedenkenlos damit spielen können sie oft aber nicht: Alle fünf Produkten fielen im Test negativ durch erhöhte Borsäure-Werte auf. Dabei geht es auch anders. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Wo bekomme ich am meisten für meinen alten Diesel?

22. Okt. 2018

Zahlreiche Autowracks liegen übereinander gestapelt auf einem Schrottplatz in Bottrop.

Unter dem Druck der Politik überbieten sich die Autohersteller derzeit darin, hohe Prämien für alte Diesel aufzurufen. Doch wer zahlt was wofür? Unsere Übersicht schafft Klarheit.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Geldanlage: So finden Sie die besten Fonds

22. Okt. 2018

VIele Anleger sind indirekt über Aktienfonds im Dax investiert.

Wer sein Geld in gute Fonds investieren will, muss nicht viel beachten. Auf drei Kriterien kommt es an.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Fall Khashoggi: Türkische Polizei befragt Konsulatsmitarbeiter

22. Okt. 2018

Ort des Geschehens: Mitarbeiter vor dem saudischen Konsulat in Istanbul

Fünf Zeugen aus dem saudischen Konsulat seien zum Tod des Journalisten Khashoggi schon befragt worden, berichtet eine türkische Nachrichtenagentur. Mehr als 20 weitere Verhöre stünden noch bevor.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Kultur

Straflager Solowezki: Die neuen Pilger gedenken nur noch der Leiden der Christen

22. Okt. 2018

Im Solowezki-Kloster am Weißen Meer errichtete die Sowjetmacht ihr erstes Konzentrationslager. Doch Denkmäler für dessen Opfer sind nicht leicht zu finden.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Buchwerte

21. Okt. 2018

Wie geht es der deutschen Buchbranche wirklich? Hier sind einige Zahlen, die Auskunft darüber geben. Und uns zeigen, wer überhaupt die Leser sind.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

Der „Tatort“ aus München: Maria hat geholfen

21. Okt. 2018

Nicht viel Logik, aber ein kleines Kunststück: Im Münchner „Tatort – KI“ diskutieren die Kommissare Leitmayr und Batic mit einem Computerprogramm – im Raum steht die Frage nach der Macht der Maschinen

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Wer steckt hinter dem Schriftsteller-Pseudonym Arthur Isarin?

21. Okt. 2018

Sein Roman „Blasse Helden“ über das Moskau der neunziger Jahre machte uns das Russland von heute begreiflich. Nun zeigt sich der unbekannte Autor aus einer bekannten deutschen Schriftstellerfamilie. Eine Begegnung.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Sehen und nicht gesehen werden: „Die Protokollantin“ im ZDF

20. Okt. 2018

Widerstand im Verborgenen: In der ZDF-Miniserie „Die Protokollantin“ spielt Iris Berben eine Frau, die Grausames aufzeichnet und ihren Weg findet, damit umzugehen.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Fotograf Nicholas Nixon: Die Lücken zwischen den Bildern

20. Okt. 2018

Der Mann mit der Kamera und seine Komplizen: Das Fotografieforum c/o Berlin zeigt das Werk des Amerikaners Nicholas Nixon. Noch kann man es im Stand der Unschuld betrachten.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Dies und das

So eine Kacke: Mikroplastik in unserem Stuhl!

22. Okt. 2018

Von den Tiefen des Ozeans bis in unser Bier – Mikroplastik wurde bereits fast überall gefunden. Eine neue Studie weist jetzt nach, dass sich die kleinen Plastikpartikel auch in unseren Fäkalien befinden. (Mehr in: Wissen & Umwelt | DW.com)

Tennis – Jürgen Melzer steht im Wiener Achtelfinale

22. Okt. 2018

7:6, 7:5 des 37-Jährigen gegen Weltranglisten-22. – “Es war unglaublich schön, noch einmal zu gewinnen” – Am Mittwoch im Achtelfinale gegen Anderson (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Protest – Yppenplatz-Standler lehnen sich gegen das Wiener Marktamt auf

22. Okt. 2018

Betreiber wollen sich nicht an die neuen, verpflichtenden Kernöffnungszeiten an fünf Tagen die Woche halten. Sie starten eine Unterschriftenaktion (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Crowdfunding – Dossier nimmt "Krone" ins Visier, Dichand-Erbe geregelt

22. Okt. 2018

Plattform möchte bis Ende November 60.000 Euro sammeln, um das Projekt zu starten. Erste Teilrecherche: Hans Dichands Erbe ist nach acht Jahren geregelt (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

B&C-Industriestiftung – Anlegervertreter an Tojner: “Brauchen keinen österreichischen Oligarchen”

22. Okt. 2018

Michael Tojners Vorhaben, die Stiftung über Amag, Lenzing und Semperit zu knacken, sorgt für Aufruhr. Kleinanlegervertreter Wilhelm Rasinger warnt und ist besorgt (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

1919–2018 – Norwegischer Widerstandskämpfer Joachim Rønneberg gestorben

22. Okt. 2018

1943 zerstörte ein Sabotagetrupp die Schwerwasserproduktion der Nazis und bremste so das deutsche Atomwaffenprogramm (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Sperrvertrag – Abrüstung: Heikle Mission in Moskau für Trumps Vertrauten Bolton

22. Okt. 2018

Trump-Berater Bolton soll dem Kreml das Ende des Atomwaffensperrvertrags erklären und ein Treffen zwischen Putin und Trump arrangieren (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Kulturpolitik – Bliebe KHM-Direktor in spe Eike Schmidt lieber an den Uffizien?

22. Okt. 2018

Ab 1. Jänner 2019 sollte der Deutsche das Wiener Kunsthistorische Museum führen. Nun munkeln italienische Medien, er bliebe lieber in Florenz. Blödsinn, sagt er. Unklar bleibt das Übergangsszenario (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

„Klug verdrahtet“: KI prüft versteckte Tumore

22. Okt. 2018

Ein Arzt deutet auf der Röntgen-Aufnahme einer Brust auf eine gutartige Fettzellen Verkalkung - ist KI in der Diagnostik bald überlegen?

Verdächtige Knoten in der Brust zu finden ist auf dem Röntgenbild schwierig, wenn das Gewebe dicht ist. Genau dafür haben Bostoner Ärzte einen KI-Algorithmus entwickelt.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Lebensmittelhandel – Supermärkte gegen Lieferanten: "Ein Kampf mit ungleichen Waffen"

22. Okt. 2018

Die Kartellbehörde legt einen Leitfaden gegen unlautere Handelspraktiken vor. Mit wenig Wirkung, fürchten Experten (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Budget – Italien verstößt bewusst gegen EU-Regeln: "Schritt ist notwendig"

22. Okt. 2018

Die EU-Kommission will am Dienstag entscheiden, wie es im Budgetstreit mit Italien weitergehen soll (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Kopf des Tages – Paul Köllensperger ist die Überraschung bei der Südtiroler Landtagswahl

22. Okt. 2018

Von null auf 15 Prozent in drei Monaten (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Warum Raben trotz Imageproblem kluge Vögel sind

22. Okt. 2018

Ein menschlicher Vogel: Raben können ihr soziales Umfeld sehr genau einschätzen.

Corvus corax ist ein ausgesprochen kluger Vogel. Bei den Bauern ist er allerdings nicht sonderlich beliebt – dabei könnte er ihnen sogar bei der Arbeit zur Hand gehen.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Technik

  • Siemens-Chef Kaeser: Der politische Geisterfahrer

    Schuster, bleib bei deinen Leisten: Diese Volksweisheit sollte auch der Chef von Siemens beherzigen. Der oft politische Joe Kaeser hat das Talent, ausgerechnet in den wichtigen Momenten zu schweigen – oder sich gar taktlos zu äußern. Ein Kommentar. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Umfrage: Grüne mit 21 Prozent an zweiter Stelle und vor AfD

    Der Höhenflug der Grünen setzt sich fort: In einer aktuellen Umfrage liegen sie nur noch sechs Prozentpunkte hinter der Union. Doch viele Befragten bezweifeln, ob dieser Trend von Dauer ist. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Italienische Renditen fallen stark

    Eine amerikanische Ratingagentur schätzt die Kreditwürdigkeit Italiens schlechter ein – doch der Rendite-Abstand gegenüber Deutschland steigt nicht etwa, sondern fällt. Dafür gibt es Gründe. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Trumps ungenierte Realpolitik

    Auch im Fall der Tötung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi zeigt sich die verlogene Dreistigkeit des amerikanischen Präsidenten. Eine Analyse. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Huawei Mate 20 Pro im Test: Das innovativste Smartphone 2018

    In der Smartphone-Branche gibt es keine Innovationen mehr? Das Huawei Mate 20 Pro beweist das Gegenteil. TechStage hat es getestet. (Mehr in: heise online Top-News)

  • Saudi-Arabien zweitbester deutscher Kunde?

    Die Bundesregierungen soll in diesem Jahr bereits Exportgenehmigungen im Wert von 416 Millionen Euro an Riad erteilt haben. Der Spitzenplatz steht allerdings im Widerspruch zu bislang bekannten Fakten. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)