16.05.2018 |Top-News |

Gabriel will ein Jahr vor Wechsel zu Siemens Alstom warten

Der Arbeitsplatz scheint ihm gefallen zu haben: Sigmar Gabriel im Führerstand einer S-Bahn von Alstom.

Er hatte in der Bundespolitik die höchsten Ämter inne, nun will er in die Wirtschaft. Die vorgeschriebene Karenzzeit verspricht Sigmar Gabriel einzuhalten. Das machen nicht alle so.

(Mehr in: Aktuell – FAZ.NET)

Politik

Macron und Putin wollen Bemühungen in Syrien abstimmen

24. Mai. 2018

Schwierige Gespräche in St.Petersburg: Putin (l.) und Macron (r.)

Frankreich und Russland wollen enger zusammen arbeiten, um den Krieg in Syrien zu beenden. Macron sprach nach seinem Treffen mit Putin von einem „sehr bedeutenden Fortschritt“.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Kommentar zur Absage an Kim Jong-un: Spannung und Ungewissheit

24. Mai. 2018

Die Tonlage wird schroffer: Trump begründet seine Absage am Donnerstag in Washington

Die Absage des Treffens in Singapur hat auch etwas Gutes: Der Realismus kehrt zurück. Das Regime in Nordkorea hat es nicht auf den Friedensnobelpreis abgesehen, und die Regierung Trump kann noch einmal in sich gehen. Ein Kommentar.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Libanon: Regierungschef Hariri soll trotz Verlusten im Amt bleiben

24. Mai. 2018

Saad Hariri (Mitte): Wohl die dritte Amtszeit im Libanon für den sunnitischen Politiker

Kontinuität: Trotz Verlusten bei der vergangenen Parlamentswahl soll Saad al Hariri Ministerpräsident des Libanon bleiben. Für den sunnitischen Politiker wäre es die dritte Amtszeit.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Fast jede zweite geplante Abschiebung abgebrochen

24. Mai. 2018

Archivbild eines Transitzentrums für Asylsuchende in Manching

Die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber gestaltet sich schwierig, immer wieder kommt es zu Komplikationen. Bundespolizei und Fluggesellschaften geben sich gegenseitig die Schuld.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Facebook wird ausgeforschte Nutzer in der EU wohl nicht entschädigen

24. Mai. 2018

Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf einer Pressekonferenz am Mittwoch in Paris. Sein Unternehmen spricht zwar von Vertrauensbruch, eine Entschädigung für die Nutzer in Europa wird es jedoch wohl nicht geben.

Vertrauensbruch ja, Entschädigung nein – so reagiert Facebook auf den Datenskandal um Cambridge Analytica. Damit scheint klar: Zumindest die Nutzer in Europa werden leer ausgehen.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Donald Trump: Wird das Gipfeltreffen mit Kim Jong-un stattfinden?

23. Mai. 2018

„Alles auf einmal wäre schön“: Beim Treffen mit Südkoreas Präsident Moon wollte Trump sich aber nicht festlegen.

Vor dem geplanten Gipfeltreffen von Trump und Kim werden Bedingungen gestellt, Erwartungen formuliert und Drohungen ausgesprochen. Dabei spielt auch China eine wichtige Rolle.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Papst Franziskus empfängt weitere Missbrauchsopfer

23. Mai. 2018

„Dass du schwul bist, spielt keine Rolle“, waren die Worte des Papstes zu Missbrauchsopfer Juan Carlos Cruz (l). Nun will Papst Franziskus weitere Missbrauchsopfer aus Chile empfangen.

Anfang Juni wird Papst Franziskus weitere Missbrauchsopfer aus Chile empfangen. Die fünf Geistlichen aus dem Umkreis des verurteilten Priesters Fernando Karadima wurden in die Casa Santa Marta eingeladen.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Geld

Mit Lochkarte und Spezialschlüssel: So funktionierte Deutschlands erster Geldautomat

25. Mai. 2018

Fürs Geldabheben am Automaten brauchte man 1968 noch eine Lochkarte.

Bankkunden haben sich daran gewöhnt, an jeder Straßenecke Bargeld aus Automaten ziehen zu können. Doch so lange gibt es die Technik noch gar nicht. In Deutschland begann der Siegeszug des Geldautomaten in einer schwäbischen Universitätsstadt.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Die Hintergründe zu den Insolvenzen der Container-Transport-Anbieter P&R und Magellan

25. Mai. 2018

Geldanlage in Container - das galt bis vor Kurzem als raffinierte Idee.

Die Insolvenzen der Container-Transport-Anbieter P&R und Magellan sind grundverschieden. In beiden Fällen bangen Kunden jedoch um ihre Investitionen. Es herrscht noch viel Klärungsbedarf.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Jetzt verliert auch die EZB die Geduld mit Italien

24. Mai. 2018

Italiens geplante noch lässigere Schuldenpolitik beunruhigt nicht nur die Finanzmärkte. Auch die Europäische Zentralbank fühlt sich nun genötigt, Kritik zu üben. Und bricht dafür mit ihrer eigenen Regel. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Was Sewing vorhat – und ob es reichen wird, die Deutsche Bank zu retten

24. Mai. 2018

Der Kahlschlag bei der Deutschen Bank könnte etwa jeden zehnten Mitarbeiter treffen. Bankwirtschafts-Professor Hans-Peter Burghof erklärt, ob das reichen wird, um die Bank zu retten. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Die Türkische Zentralbank kann die Lira nicht stützen

24. Mai. 2018

Steht hoffentlich nicht im Regen: Türkische Zentralbank

Eine abermalige Zinserhöhung der türkischen Notenbank ist verpufft. Die Landeswährung Lira verliert weiter an Wert. Das könnte den Wahlerfolg von Präsident Erdogan gefährden.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Trumps Absage des Nordkoreagipfels belastet Kurse

24. Mai. 2018

52135808

Die Absage des amerikanisch-nordkoreanischen Gipfeltreffens belastet die Kurse des Dollar und der Aktien. Besonders hart trifft es Deutsche Bank und Commerzbank.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Motor

Trump lässt Einfuhrzölle prüfen

24. Mai. 2018

Ford F-150

US-Präsident Donald Trump lässt prüfen, ob die USA künftig höhere Zölle auf importierte Autos erhebt. Auf den ersten, flüchtigen Blick erscheint das durchaus nachvollziehbar. Die europäische Autoindustrie hat viel zu verlieren. Sie protestiert gegen die Pläne – und hat gute Argumente

(Mehr in: heise autos news)

WELT Drive

24. Mai. 2018

Mit dem 124 Spider belebt der italienische Automobilhersteller und -Tuner Abarth einen Mythos aus der eigenen Fahrzeughistorie wieder. Wie schon sein Vorgänger mutet der Zweisitzer eher puristisch an. Als Basis für den italienischen Rennwagen dient der meistverkaufte Roadster aller Zeiten, der Mazda MX-5, ergänzt um einen 170 PS starken Turbomotor. “WELT Drive”-Testfahrer und Querdynamik-Experte T (Mehr in: DIE WELT – Motor)

WELT Drive

24. Mai. 2018

(Mehr in: DIE WELT – Motor)

KBA: Abschalteinrichtung im Mercedes Vito

24. Mai. 2018

Mercedes OM622

Daimler hat nach Ansicht des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) bei einigen Diesel-Fahrzeugen eine illegale Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung verwendet. Das KBA habe einen Rückruf des Transporter-Modells Vito mit 1,6-Liter-Motor und der Abgasnorm Euro 6 angeordnet

(Mehr in: heise autos news)

Autonomes Fahren: Apple baut VW T6 um

24. Mai. 2018

VW T6 Cockpit

Apple will VW-Transporter zu autonom fahrenden Elektro-Shuttles für seine Mitarbeiter im Silicon Valley umrüsten. Die T6-Transporter sollen bei der VW-Firma Italdesign in Turin umgebaut werden. Apple wolle dabei unter anderem Cockpit und Sitze durch Eigenentwicklungen ersetzen

(Mehr in: heise autos news)

Wirtschaft

CDU-Wirtschaftsrat warnt italienische Regierung vor Erpressung Deutschlands

25. Mai. 2018

Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU

Die Wahlsieger in Italien geben sich EU-kritisch und wollen nicht mehr den Vorgaben der EZB folgen. Der CDU-Wirtschaftsrat warnt, Roms Pläne könnten zum Endspiel für den Euro werden.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Amerikas Handelsminister setzt Verhandlungen mit China Anfang Juni fort

25. Mai. 2018

Amerikas Handelsminister Wilbur Ross soll Anfang Juni in Peking mit China verhandeln.

Kann der Handelskonflikt zwischen Amerika und China doch gelöst werden? Zuletzt gab es Zeichen der Annäherung. Nun stehen die nächsten Termine fest.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Brexit-Verhandlungen: EU beklagt Stillstand

24. Mai. 2018

Hier waren die Flaggen der EU und Großbritannien vereint, nun wird über den Brexit gestritten.

Die Europäische Union hat sich über das zögerliche Verhalten Großbritanniens in finalen Fragen der Brexit-Verhandlungen beschwert. Ein Schlüsselproblem bleibt die Grenzfrage auf der irischen Insel.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Daimlers Dieselgate

24. Mai. 2018

Wird auch bei der Stuttgarter Nobelmarke betrogen? Die Justiz ermittelt schon lange, auch Software-Updates hat es für Diesel-Daimler schon gegeben. Nun aber hat das Kraftfahrt-Bundesamt etwas gefunden. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Kommentar: Deutsche Bank – Kahlschlag statt Strategie

24. Mai. 2018

Kurz vor der Hauptversammlung haben sich die Sorgen der Beschäftigten bewahrheitet: 7000 von 97.000 müssen gehen. Dieser Schritt alleine wird den deutschen Branchenprimus nicht retten, meint Manuela Kasper-Claridge. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Deutsche Bank: Aufstand der Aktionäre fällt aus

24. Mai. 2018

Klar gab es viel Kritik am Management der Deutschen Bank. Aber es gab auch 9000 Frankfurter Würstchen. Und Beifall der Aktionäre für den neuen Chef. Der muss nun liefern. Aus Frankfurt Henrik Böhme. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Zölle und deutsche Autos "made in the US"

24. Mai. 2018

Nun also Autos für den Import in die USA. US-Präsident lässt prüfen, ob für sie Zölle in Höhe von bis zu 25 Prozent gelten sollen. Aber wen soll das eigentlich treffen? Deutsche Auto-Konzerne bauen ja auch in den USA. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Panorama

Germany’s Next Topmodel: Stuttgarterin gewinnt Titel

24. Mai. 2018

Die diesjährige Staffel von Germany’s Next Topmodel hat eine Siegerin. Toni ist 18 Jahre alt und kommt aus Stuttgart. Sie galt von Beginn an als Favoritin. Im Publikum war ein unerwarteter Gast.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Sexuelle Übergriffe: Weinsteins Verhaftung steht offenbar unmittelbar bevor

24. Mai. 2018

Harvey Weinstein wird nach übereinstimmenden amerikanischen Medienberichten bald ins Gefängnis gehen müssen – nach mutmaßlichen sexuellen Übergriffen bei mehreren Frauen.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Schwere Unwetter in Sachsen

24. Mai. 2018

Das Hochwasser 2010 an der Lausitzer Neiße ist vielen Menschen in Sachsen noch düster in Erinnerung. Jetzt hat es das obere Vogtland getroffen.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

Abschleppen aus Parkverbot ist nicht immer rechtens

24. Mai. 2018

Den Wagen abgestellt und ab in den Urlaub. Alles korrekt. Doch dann stellt ein Umzugsunternehmen Parkverbotsschilder auf – der Wagen wird abgeschleppt. Der Ärger landet vor Gericht. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Frauen werfen Morgan Freeman sexuelle Belästigung vor

24. Mai. 2018

Anzügliche Gesten und Kommentare; der Versuch, den Rock hochzuziehen: Mehrere Frauen werfen Schauspieler Morgan Freeman vor, sie bei Dreharbeiten belästigt zu haben.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

Eine Milliarde Entschädigung für Vergewaltigung

24. Mai. 2018

Es ist der höchste Schadenersatz für ein Sexualverbrechen in Amerika: Ein Sicherheitsunternehmen soll eine Milliarde Dollar Entschädigung zahlen, weil ein Angestellter ein 14 Jahre altes Mädchen vergewaltigt hat.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Morgan Freeman soll acht Frauen sexuell belästigt haben

24. Mai. 2018

Für seine Rollen in „Million Dollar Baby“ oder „Batman“ gilt Morgan Freeman als einer der besten Charakterschauspieler in Hollywood. Acht Frauen werfen ihm nun sexuelle Belästigung vor. Freeman schweigt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

„Schulmassaker war nur Theater“ – Eltern verklagen Alex Jones

24. Mai. 2018

Alex Jones behauptet, Opfer von Schulmassakern seien nur Schauspieler, inszeniert von Waffengegnern. Damit wurde der Trump-Fan nicht nur berühmt, sondern auch reich. Die Familien der toten Kinder wollen das nicht mehr akzeptieren. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Soldaten sollen vor Boko Haram gerettete Mädchen vergewaltigt haben

24. Mai. 2018

Das nigerianische Militär kämpft gegen die Terrorgruppe Boko Haram, die über die Jahre Zehntausende Menschen getötet hat. Laut Amnesty International sollen Soldaten gerettete Frauen jedoch vergewaltigt haben – im Tausch für Essen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Ex-Freundin von Boyzone-Gründer wegen Mordes verurteilt

24. Mai. 2018

Es ist der Prozess des Jahres in Großbritannien: Eine Modedesignerin hat nach monatelanger Folter ihr Au-pair umgebracht. Ihr Ex-Freund Mark Walton, Gründer der Band Boyzone, beschreibt sie vor Gericht als unberechenbar. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Aktuell

Kommentar: Deutsche Bank – Kahlschlag statt Strategie

24. Mai. 2018

Kurz vor der Hauptversammlung haben sich die Sorgen der Beschäftigten bewahrheitet: 7000 von 97.000 müssen gehen. Dieser Schritt alleine wird den deutschen Branchenprimus nicht retten, meint Manuela Kasper-Claridge. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Deutsche Bank: Aufstand der Aktionäre fällt aus

24. Mai. 2018

Klar gab es viel Kritik am Management der Deutschen Bank. Aber es gab auch 9000 Frankfurter Würstchen. Und Beifall der Aktionäre für den neuen Chef. Der muss nun liefern. Aus Frankfurt Henrik Böhme. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Zölle und deutsche Autos "made in the US"

24. Mai. 2018

Nun also Autos für den Import in die USA. US-Präsident lässt prüfen, ob für sie Zölle in Höhe von bis zu 25 Prozent gelten sollen. Aber wen soll das eigentlich treffen? Deutsche Auto-Konzerne bauen ja auch in den USA. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

EU-Kommission will grüne Investments gesetzlich fördern

24. Mai. 2018

Wer in alternative Energien investiert, hilft langfristig den CO2-Ausstoß zu verringern.

Private Anleger sollen ermutigt werden, ihr Geld ökologisch verträglich anzulegen. Die EU-Kommission will Fondsmanager und Anlageberater verpflichten, ihren Kunden Auskunft über die Klimaauswirkungen der einzelnen Investitionen zu geben. Eine neue Klassifizierung soll dabei helfen.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Deutsche Wirtschaft protestiert gegen US-Zölle auf Import-Autos

24. Mai. 2018

Im Handelsstreit knöpft sich US-Präsident Trump nun die Autobranche vor. Er sieht eine Gefahr für die nationale Sicherheit. Deutsche Hersteller geraten unter Druck. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Die neue DSGVO – Was wird anders?

24. Mai. 2018

Hat die neue Datenschutzverordnung etwa Queen B den Rang abgelaufen? - Zumindest was die momentanen Suchanfragen im Internat angeht, ja!

Die neue europäische Datenschutzgrundverordnung wird im Internet gerade mehr gesucht als der Popstar Beyoncé. Es sind anstrengende Tage für Unternehmen, Vereine und Privatpersonen. Was wird anders mit den neuen Regeln?

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Cisco Talos deckt riesiges Router- und NAS-Botnetz auf

24. Mai. 2018

Cisco Talos deckt riesiges Router- und NAS-Botnetz auf

Mindestens eine halbe Million Geräte sind unter der Kontrolle vermutlich staatlicher Angreifer. Das Erschreckende: Die Autoren der Schad-Software VPNFilter haben einen Schalter eingebaut, der die infizierten Systeme auf Befehl zerstört.

(Mehr in: heise online Top-News)

Bundestrainer Löw glaubt an Neuer – und an Müller

24. Mai. 2018

Willkommen in Südtirol. Die Nationalelf, nun im dortigen Trainingslager, wird in den nächsten Wochen die Nachrichtenlage bestimmen. Ihr Coach macht da schon mal den Anfang. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Sport)

Der Autobahn-Fehler ist teuer wie nie

24. Mai. 2018

Benzin und Diesel sind so teuer wie seit vielen Jahren nicht mehr. Doch Autofahrer sind keineswegs machtlos. Mit der richtigen Strategie lassen sich die Treibstoffkosten gravierend senken. Das Wann und Wo ist entscheidend. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Bundestrainer Löw: „Die Tür für Mario Götze steht offen“

24. Mai. 2018

Mario Götze fehlt nach einer schwachen Saison im WM-Kader.

2014 erzielte er das goldene Tor im WM-Finale, 2018 fehlt Mario Götze im deutschen Kader. Nun macht der Bundestrainer ihm neue Hoffnung. Zudem verrät Joachim Löw, wer in Russland Kapitän sein könnte.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Kultur

Künstler und die neue Datenschutzverordnung

24. Mai. 2018

Am Freitag (25.05.) tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Was bedeutet das für Künstler und Galeristen, die in vielen Fällen auf die Kontakte in ihren Mailverteilern angewiesen sind? (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

Morgan Freeman soll Frauen sexuell belästigt haben

24. Mai. 2018

Anzügliche Bemerkungen und Gesten – #MeToo zieht weiter Kreise. Mehrere Frauen werfen dem Oscar-Preisträger Morgan Freeman vor, sie sexuell belästigt zu haben. Der 80-Jährige reagierte darauf mit einer Entschuldigung. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

Netflix-Serie „Fauda“: Was wäre, wenn der IS nach Israel kommt?

24. Mai. 2018

Die Serie „Fauda“ spielt mit realistischer Härte ein unheimliches Szenario durch: Die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ will Tel Aviv angreifen. Eine israelische Undercover-Einheit soll das verhindern.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Obamas Netflix-Deal und die Strategie des Streaming-Giganten

24. Mai. 2018

Ist die Nachricht, dass die Obamas bei Netflix einsteigen, ein weiteres Indiz für die Vorherrschaft des Streamingdienstes? Ein Gespräch mit der Fernsehforscherin Amanda Lotz über Netflix und das Ende des Rundfunks. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

Heidi Klum: GNTM-Mama, Werbeikone und millionenschwere Geschäftsfrau

24. Mai. 2018

Seit Jahrzehnten ist sie ein internationaler Star. Gerade kurz vor dem Finale der 13. Germany’s Next Topmodel-Staffel ist der Name Heidi Klum in aller Munde. Was ist das Erfolgsgeheimnis der gebürtigen Rheinländerin? (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

„Wolfsland“ im Ersten: Aus Görlitz und Ötzi mach Götzi

24. Mai. 2018

Im ARD-Krimi „Wolfsland“ werden Mordsgeschichten aufgerollt. Erst taucht eine historische Leiche auf, dann eine aus der jüngsten Vergangenheit. Die Kommissare brauchen viel Schnaps, um den Fall zu lösen.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Dies und das

Rückzieher – US-Präsident Trump sagt Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un ab

24. Mai. 2018

Gipfel war für Mitte Juni in Singapur geplant. Trump droht in einem Brief an Nordkorea mit “massiven und mächtigen” Nuklearkapazitäten (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Filmproduzent – US-Medien: Verhaftung von Harvey Weinstein steht bevor

24. Mai. 2018

Filmproduzent will sich offenbar stellen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Besuch – Merkel zeigt in China keine Angst vor heiklen Themen

24. Mai. 2018

Die Kanzlerin spricht Menschenrechte und den unfairen Marktzugang für deutsche Unternehmen an. Premier Li nennt einige Probleme ein Missverständnis (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Tennis – Auslosung: Harter Weg für Thiem bei French Open

24. Mai. 2018

Österreichs Nummer eins beginnt in Roland Garros gegen einen Qualifikanten, danach wird es – geht alles nach Papierform – fordernd. Haider-Maurer gegen Russen Chatschanow (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

100 Jahre Republik – Kurzbesuch in Bad Ischl: Kaiserschmarren geht immer

24. Mai. 2018

In Bad Ischl schworen Touristen immer auf den Kaiser. Sie kamen in guten und in schlechten Zeiten. Doch wie sieht es fast 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs aus? (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Kommentar von Frank Herrmann – Trumps Absage an Kim Jong-un: Am harten Boden der Tatsachen gelandet

24. Mai. 2018

Als sich abzeichnete, dass die Realität nicht Schritt hielt mit den Vorschusslorbeeren, hat der US-Präsident kalte Füße bekommen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Kriminalitätsprävention – Experten gegen strengere Meldepflicht für Ärzte

24. Mai. 2018

Ärztekammer über Vorschlag von Staatssekretärin Edtstadler verwundert (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Frage & Antwort – Wenn in der Schule geschlagen statt gestrebert wird

24. Mai. 2018

Gewalt an Schulen ist in Österreich schon lange ein Thema. Eine neue Anzeigenstatistik befeuert die Diskussion. Die Politik denkt bereits an Maßnahmen von Antiaggressionstrainings bis zu Sozialdiensten. (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Gerald John – Gewalt in der Schule: Von der Politik im Stich gelassen

24. Mai. 2018

Viele Kinder schleppen heute einen Rucksack an Problemen mit – doch es fehlt an Begleitlehrern, Psychologen und Sozialarbeitern (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

EU-Parlament – Europaweite Pkw-Maut soll Vignette verdrängen

24. Mai. 2018

Setzen sich die Abgeordneten durch, fällt das Autobahnpickerl. Pendlern drohen dadurch hohe Mehrkosten (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

In den Städten stirbt die Vielfalt? Von wegen!

24. Mai. 2018

Wilde Tiere und Pflanzen haben in Städten keine Chance, dachte man. Doch nun beobachten Forscher erstaunliche Anpassungsmanöver: So werden Schnecken, Füchse und Mücken zu den erfolgreichsten Stadtbewohnern. (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

Mallorca: Badeverbote nach Quallen-Alarm wieder aufgehoben

24. Mai. 2018

Auf Mallorca sind die nach der Sichtung hochgiftiger Quallen verhängten Badeverbote wieder aufgehoben worden. Am Donnerstag wurden keine roten Flaggen mehr gehisst, hieß es aus der Inselhauptstadt Palma. (Mehr in: Wissen & Umwelt | DW.com)

Spectrum: Inside out

24. Mai. 2018

Hike Elba’s trails without ever leaving the armchair, Germany’s young hackers aren’t really hacking anything, and the Netherlands even big enough for a wildlife preserve? (Mehr in: Wissen & Umwelt | DW.com)

Technik

  • iPhone-Designverletzung: Samsung muss Apple 539 Millionen Dollar zahlen

    Eine US-Jury hat entschieden, dass Samsung für die Verletzung von iPhone-Geschmacksmustern und Patenten eine gute halbe Milliarde US-Dollar zahlen muss. Das ist weniger als von Apple gefordert, aber weit mehr als von Samsung erwartet. (Mehr in: heise online Top-News)

  • Analyse zur DSGVO von Peter Schaar: Die notwendige Zumutung Datenschutz

    Bevor die Datenschutz-Grundverordnung wirksam wurde, gab es noch einmal eine heftige Debatte und jede Menge Klagen über die neuen Pflichten. Das geht am Thema vorbei, analysiert der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar. (Mehr in: heise online Top-News)

  • Datenschutz: So setzt Heise Medien die DSGVO um

    Nach einem Vorlauf von zwei Jahren findet die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am heutigen Tag endlich ihre Anwendung. Wir informieren Sie hier, wie Heise Medien den neuen europäische Datenschutz umgesetzt hat. (Mehr in: heise online Top-News)

  • Router- und NAS-Botnetz VPNFilter: FBI kapert Kontrollserver

    Das jetzt aufgedeckte, riesige Router- und NAS-Botnetz VPNFilter hat ein wichtiges Fundament verloren: Nach einem Neustart findet die Malware nicht mehr die Informationen, um sich neu zu installieren, da das FBI den dafür nötigen Server kontrolliert. (Mehr in: heise online Top-News)

  • Cisco Talos deckt riesiges Router- und NAS-Botnetz auf

    Mindestens eine halbe Million Geräte sind unter der Kontrolle vermutlich staatlicher Angreifer. Das Erschreckende: Die Autoren der Schad-Software VPNFilter haben einen Schalter eingebaut, der die infizierten Systeme auf Befehl zerstört. (Mehr in: heise online Top-News)

  • Office für Mac und iOS: Microsoft zwingt zur Übermittlung von Diagnosedaten

    Mit den jüngsten Updates der Office-Apps bittet Microsoft auf Mac, iPad und iPhone um Zustimmung zur Diagnose-Telemetrie, die sogar Bestandteile von Nutzerdateien erfassen kann. Ganz ablehnen lässt sich dies nicht. (Mehr in: heise online Top-News)