21.01.2018 |Politik |

SPD stimmt knapp für GroKo, der Applaus bleibt aus

Vier Monate nach der Bundestagswahl hat die SPD den Weg zu Verhandlungen mit der Union über eine neue große Koalition frei gemacht. Eine Mehrheit von 362 der 642 Delegierten und Vorständler sind dafür. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Politik

Kehrt Friedrich Merz zurück in die Politik?

19. Okt. 2018

Friedrich Merz, der frühere Vorsitzender der CDU-Bundestagsfraktion, hat sich in Brüssel mit hochrangigen EU-Politikern getroffen. Darunter EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger und Brexit-Chefunterhändler Michel Barnier. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Im Schlafzimmer gibt es keine Zeugen

19. Okt. 2018

Marokko gilt bei Frauenrechten als Vorkämpfer in der arabisch-muslimischen Welt. Ein neues Gesetz soll nun vor häuslicher Gewalt und Zwangsehe schützen. Doch seine Wirksamkeit ist umstritten. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„Weiter so“ der CSU lässt „rechte Ränder weiter wachsen“

19. Okt. 2018

CDU-Politiker Norbert Röttgen befürchtet ein weiteres Schrumpfen der Volksparteien, wenn die CSU nicht größere Konsequenzen aus der Bayernwahl zieht. Die Christsozialen arbeiten aber erstmal an etwas anderem. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Das System McLeyen

19. Okt. 2018

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen setzt auf die Hilfe von Unternehmensberatern für die Bundeswehr. Dabei geht nicht alles mit rechten Dingen zu. Jetzt wurde sogar die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Verfolgte der Nazizeit wollen deutschen Pass zurück

19. Okt. 2018

Die Zahl der Anträge auf deutsche Pässe in Großbritannien ist seit dem Brexit-Votum stark gestiegen. Die meisten Antragsteller sind Personen, die einst vor dem NS-Regime nach Großbritannien geflohen sind und deren Nachkommen. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„So darf sich die CSU in einem Wahlkampf nicht mehr darstellen“

19. Okt. 2018

Bayerns Landtagspräsidentin Barbara Stamm muss nach der Wahl ihre Karriere beenden. Sie führt das CSU-Debakel auf eine Überhöhung der Asylpolitik zurück – und fordert eine zügige Erneuerung ihrer Partei. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„Er wollte erfahren, was man in der EU über Merkel denkt“

19. Okt. 2018

Der Anwalt und ehemalige Fraktionschef der Union, Friedrich Merz, hat sich mit hochrangigen EU-Politikern und Spitzenbeamten in Brüssel getroffen. Worum es ging? „Ein Testlauf“, so sehen es die Beteiligten. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Geld

Technische Top-Formationen mahnen zur Vorsicht

19. Okt. 2018

ASML, Heidelberg-Cement, Aurubis und Co.: Den technischen Topformationen droht eine Trendwende.

Vielen Aktienkursen ist jüngst die Puste ausgegangen. Das könnte mehr als eine Pause sein. Bei einigen spricht viel für eine längerfristige Trendwende.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

„Eine Wohnung darf kein reines Renditeobjekt sein“

19. Okt. 2018

Der SPD-Wohnungspolitiker Michael Groß fordert ein viel strengeres Mietrecht. Am Freitag wird zwar ein neues Gesetz mit mehr Mieterschutz dem Bundestag vorgelegt. Doch Groß schweben noch viel tiefgreifendere Regeln vor. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Lebenslanges Widerrufsrecht: Rechtsrat vom Roboter

18. Okt. 2018

Illustration von Andrea Koopmann

Wer zwischen 1994 und 2007 eine Lebensversicherung gekauft hat, kann den Kauf eventuell widerrufen. Unterstützung für eine solche Rechtseinforderung gibt es auch digital. Doch ist das seriös?

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Sorgt die DSGVO für das Ende des Namens am Klingelschild?

18. Okt. 2018

Der Eigentümerverband Haus&Grund warnte seine Mitglieder vor den datenschutzrechtlichen Gefahren durch Namensschilder auf Klingeln und Briefkästen. Aufsichtsbehörden wiegeln zwar ab. Doch in einem Fall greift die DSGVO. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Der Bund erhört den Hilfeschrei der Lebensversicherer

18. Okt. 2018

Lebensversicherer stöhnten zuletzt immer stärker unter dem Kapitalpolster, das sie aufbauen müssen. Die große Koalition kommt ihnen jetzt entgegen, was Verbraucherschützer erfreut und gleichzeitig erzürnt. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Stolze 253.000 neue Millionäre in Deutschland

18. Okt. 2018

Stadtvillen in Dresden

Der Club der Reichen hierzulande wächst – und könnte in den nächsten Jahren noch deutlich größer werden. Denn besonders eine Sache erweist sich für die Deutschen derzeit als hochprofitabel.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Motor

Vorstellung: Skoda Kodiaq GT

18. Okt. 2018

Skoda Kodiaq GT

Ein sportliches SUV-Coupé ohne alternative Antriebe für das Verkehrsdickicht chinesischer Metropolen – was Kunden wünschen, wird geliefert. Nach dem Sinn dieser Autos fragt nur eine Minderheit, die Autos wie den neuen Skoda Kodiaq GT ohnehin nicht kaufen

(Mehr in: heise autos news)

Volkswagen zahlt Abwrackprämie für Diesel-Pkw

18. Okt. 2018

Prämientabelle

Volkswagen bietet bundesweit eine Rücknahme älterer Dieselfahrzeuge „beliebiger Hersteller“ mit den Abgasnormen 1 bis 4, die der Verschrottung zugeführt werden sollen. Umtauschwillige erhalten eine Prämie zwischen 1500 und 8000 Euro

(Mehr in: heise autos news)

Ein Auto ist zu wenig!

18. Okt. 2018

Immer auf der Suche nach gebrauchten Autos, macht sich unser Autor heute Gedanken darüber, was welches Auto emotional in einem auslöst. Am besten, man verfügt über gleich mehrere angemeldete Fahrzeuge. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Die neue Automode aus Paris

18. Okt. 2018

Die französischen Autohersteller sind zu großen Konzernen aufgestiegen – und müssen jetzt die richtigen Weichen für morgen stellen. Vor allem Renault scheint für die elektrische Zukunft gut gewappnet. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Fahrbericht: Mercedes E 300de PHEV

18. Okt. 2018

Mercedes E 300de PHEV

Daimler bietet mit einem Hybridantrieb aus Vierzylinder-Diesel und E-Maschine eine noch ziemlich seltene Kombination an. Marktfähig wird das Konzept wohl erst aufgrund geänderter Rahmenbedingungen. Wir konnten es in der elektrifizierten E-Klasse kurz probieren

(Mehr in: heise autos news)

Wirtschaft

Mögliche Manipulationen: Bundesamt ordnet Rückruf für Opel-Diesel an

19. Okt. 2018

Opel-Zafira auf der Automesse in Schanghai

Der Autohersteller muss nun 96.000 Fahrzeuge aufgrund einer Anordnung mit einem Software-Update nachrüsten. Allerdings hat er gut 40 Prozent davon schon freiwillig aktualisiert.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Was steckt hinter dem neuen Mieterschutzgesetz?

19. Okt. 2018

Eine Frau demonstriert im Mai 2018 in Stuttgart gegen die Räumung von zwei Wohnungen.

Die drei Jahre alte Mietpreisbremse gilt als zahnloser Tiger. Jetzt berät der Bundestag über eine Reihe von Änderungen. Was springt dabei für die Mieter raus?

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

„Yeah, wir produzieren Millionen Haargummis“

19. Okt. 2018

Sophie Trelles-Tvedes fing mit 18 Jahren Haargummis zu vertreiben und ist heute die Leiterin eines Millionen schweren Unternehmens.

Mit 18 ein Unternehmen zu gründen beweist Mut. Die Gründerin von Invisibobble meint aber, sie hat einfach nur Glück gehabt. Mit Haargummis verdient sie heute Millionen.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

7.600.000 Menschen erhalten Sozialleistungen

19. Okt. 2018

Viele der Sozialleistungen zahlt die Agentur für Arbeit aus.

Jeder elfte Deutsche erhält Sozialleistungen. 2017 waren 300.000 Menschen weniger auf die staatliche Unterstützung angewiesen als 2016. Die Zahl alter Menschen, die Sozialleistungen erhalten, steigt dagegen deutlich.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Kommentar: Umweltprämie? Diesel-Konjunkturprogramm!

19. Okt. 2018

Die Angebote diverser Autohersteller, Besitzern alter Diesel gegen Prämie ein neues Auto zu verkaufen, sind nichts als die Fortsetzung des Diesel-Skandals mit anderen Mitteln, meint Andreas Rostek-Buetti. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Ein Signal für freien Welthandel

18. Okt. 2018

Während die USA ein internationales Abkommen nach dem anderen aufkündigen, setzen die EU und Asien auf Kooperation. Bei ihrem Gipfeltreffen in Brüssel beschwören sie Einigkeit und den Geist des Multilateralismus. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

EU-Kommission weist Italiens Haushalt zurück

18. Okt. 2018

Inhaltlich weit auseinander: Italiens Finanzminister Giovanni Tria (l.) und EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici auf einer Pressekonferenz in Rom

Die Europäische Kommission hat der Regierung in Rom eine Frist bis Montag gesetzt, um den italienischen Haushaltsentwurf zu erläutern. Nur wenn die Italiener bis dahin einlenken, werde die Kommission den Haushalt nicht zurückweisen.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Panorama

Nikita Martyanov fährt in Grönland über Eis und Schnee

18. Okt. 2018

Der russische Wakeboarder Nikita Martyanov hat sich jetzt eine neue Strecke vorgenommen. In Grönland dreht er Loopings über Eisberge und Schnee. An diesem besonders kalten Ort beträgt die Wassertemperaturen nur 0 Grad. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Lebenserwartung der Menschen in Deutschland stagniert

18. Okt. 2018

Die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland zeigt sich fast unverändert, meldet das Statistische Bundesamt mit. Auf der Sterbetafel ist allerdings auch zu sehen, dass die Lebenserwartung von Frauen leicht gesunken ist. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

LED-Fahrradleuchten im Test – Hersteller vernachlässigen die Befestigung

18. Okt. 2018

Die dunklen Monate stehen vor der Tür. Zeit, spätestens jetzt die Fahrradbeleuchtung zu überprüfen. Der ADAC hat 12 LED-Lampen für den Drahtesel getestet. Dabei viel auf, dass die Befestigungen Mängel zeigen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Gefahren von E-Zigaretten nicht unterschätzen

18. Okt. 2018

E-Zigaretten werden immer beliebter. Hier wird nicht mehr geraucht, wie bei den üblichen Fluppen, sondern gedampft. Dem Nutzer stehen dafür viele verschiedene Aromastoffe zur Auswahl. Doch auch E-Zigaretten sind nicht harmlos. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Polizei stoppt mutmaßlichen Drogenkurier mit 30 Kilo Rauschgift

18. Okt. 2018

Die Sauerlandlinie gilt als Schmuggelroute für Drogen zwischen den Niederlanden und dem Rhein-Main-Gebiet. Nn hat eine Zivilstreife dort einen Mann mit 30 Kilogramm Marihuana und Haschisch im Auto gestoppt.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Familie des Holzklotz-Werfers soll unter Polizeischutz stehen

18. Okt. 2018

Die Polizei kann scheinbar nicht ausschließen, dass sich Menschen aus dem Umfeld des Opfers rächen könnten. Nun soll die Familie des Holzklotz-Werfers unter Polizeischutz stehen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Vormittags breitet sich die Schlange dann um den Block aus

18. Okt. 2018

In Kanada ist Marihuana seit dieser Woche legal. Premierminister Trudeau hat damit ein Wahlversprechen eingelöst, sich damit aber nicht nur Freunde gemacht. Unser Autor hat am Eröffnungstag Montreals ersten Pot Shop besucht. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Cannabiskonsum in Deutschland nimmt zu

18. Okt. 2018

Weniger Tabak, dafür mehr Cannabis: Diese Tendenzen zeigt der neue Bericht der Drogenbeauftragten der Bundesregierung. Eine Legalisierung von Cannabis lehnt sie dennoch ab.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

Wie ein Twitterstreit mit der Polizei Dortmund mit 300 Kilo Kartoffeln endete

18. Okt. 2018

Wie kommt man um eine Anzeige wegen Beamtenbeleidigung herum? Zumindest dem Twitter-User „Kartoffelotto“ ist das gelungen – mit einem Gespräch, der Unterstützung von Jan Böhmermann und 300 Kilo Kartoffeln.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Familie des Holzklotz-Werfers soll unter Polizeischutz stehen

18. Okt. 2018

Am Sonntag wurde ein achtjähriger Junge durch den Wurf eines Baumstücks aus einem 15-stöckigen Hochhaus getötet. Ein Zehnjähriger hat die Tat offenbar gestanden. Nun soll seine Familie unter Polizeischutz stehen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Aktuell

Taugt die Entwicklungshilfe als Druckmittel für Rückführungen?

18. Okt. 2018

Die AfD will Staaten Gelder streichen, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen. Ähnliche Ideen kamen auch aus Union und SPD. Doch eine Streichung der Entwicklungsleistungen könnte sich laut Forschern als Bumerang erweisen. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

EU wirft Italien „beispiellose“ Abweichung von Haushaltsregeln vor

18. Okt. 2018

Die EU-Kommission sieht im Haushaltsentwurf der italienischen Regierung schwere Verstöße gegen die Regeln in der Euro-Zone. Die Pläne zur Neuverschuldung seien eine noch nie da gewesene Abweichung von den Kriterien des Stabilitätspaktes. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Nun schlägt May der Zorn der Brexit-Hardliner entgegen

18. Okt. 2018

„Wir wussten ja, dass wir keinen Durchbruch bekommen“: Die Kanzlerin und ihre EU-Kollegen demonstrieren in Brüssel Gelassenheit. Der „No Deal“ rückt immer näher. Großbritanniens Premier Theresa May steht zu Hause bereits unter Beschuss. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Sorgt die DSGVO für das Ende des Namens am Klingelschild?

18. Okt. 2018

Der Eigentümerverband Haus&Grund warnte seine Mitglieder vor den datenschutzrechtlichen Gefahren durch Namensschilder auf Klingeln und Briefkästen. Aufsichtsbehörden wiegeln zwar ab. Doch in einem Fall greift die DSGVO. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Der Bund erhört den Hilfeschrei der Lebensversicherer

18. Okt. 2018

Lebensversicherer stöhnten zuletzt immer stärker unter dem Kapitalpolster, das sie aufbauen müssen. Die große Koalition kommt ihnen jetzt entgegen, was Verbraucherschützer erfreut und gleichzeitig erzürnt. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

EU-Kommission weist Italiens Haushalt zurück

18. Okt. 2018

Inhaltlich weit auseinander: Italiens Finanzminister Giovanni Tria (l.) und EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici auf einer Pressekonferenz in Rom

Die Europäische Kommission hat der Regierung in Rom eine Frist bis Montag gesetzt, um den italienischen Haushaltsentwurf zu erläutern. Nur wenn die Italiener bis dahin einlenken, werde die Kommission den Haushalt nicht zurückweisen.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Cum-Ex: Der größte Steuerraub aller Zeiten

18. Okt. 2018

Das Ausmaß des “Cum-Ex”-Betruges ist weit größer als bislang angenommen. Die Betrüger haben die europäischen Staatshaushalte zig Milliarden Euro gekostet. Das hat ein europäisches Recherchenetzwerk offen gelegt. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Stolze 253.000 neue Millionäre in Deutschland

18. Okt. 2018

Stadtvillen in Dresden

Der Club der Reichen hierzulande wächst – und könnte in den nächsten Jahren noch deutlich größer werden. Denn besonders eine Sache erweist sich für die Deutschen derzeit als hochprofitabel.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Amerikanischer Finanzminister sagt Teilnahme an saudischem Investorengipfel ab

18. Okt. 2018

Der amerikanische Finanzminister Steven Mnuchin

Nach dem Verschwinden des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi haben zahlreiche Politiker und Wirtschaftsführer ihre Teilnahme an einer geplanten Investorenkonferenz in Saudi-Arabien abgesagt. Unterdessen steigt der Druck auf Trump.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Mesut Özils Berater Erkut Sögüt und die Imagekorrektur

18. Okt. 2018

Big Deal: Erkut Sögüt (rechts) mit Mesut Özil (Mitte) und Bruder Mutlu.

Erkut Sögüt ist der Berater von Mesut Özil und legt sich gern mit den Größen der Fußball-Branche an. Bei einem Vortrag wiegen seine Anschuldigungen schwer. Und er hat eine deutliche Botschaft.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Kultur

ARD: Moderator Gerhard Delling hört auf

19. Okt. 2018

Im Mai ist Schluss: Nach 30 Jahren bei der ARD als Sportmoderator will Gerhard Delling noch einmal etwas anderes ausprobieren. Ideen hat er bereits.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

Folgen des Klimawandels: Jetzt wird es bierernst

17. Okt. 2018

Vor den Folgen des Klimawandels wird seit langem gewarnt. Doch jetzt kommt eine Nachricht, bei der viele wirklich aufmerken: Das Bier wird knapp, es wird auf jeden Fall viel teurer. Da lässt sich nichts schöntrinken.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Nichts bleibt ungesehen: der TV-Film „Frankfurt, Dezember`17“

17. Okt. 2018

Moral klirrt in der adventlichen Winterkälte: Im ARD-Mittwochsfilm „Frankfurt, Dezember `17“ wird ein Obdachloser von gelangweilten Kindern aus gutem Hause drangsaliert. Die christlichen Bezüge sind überdeutlich, die Bildgestaltung sehenswert

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Die Engländer sind schnell, aber die Deutschen sind tief

17. Okt. 2018

In Deutschland wollen Sänger genau wissen, was sie tun: Der Dirigent Justin Doyle spricht über Klang und Musikalität, über Singen als Erzählen, über den Ersten Weltkrieg und seinen Rias-Kammerchor

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Die Phantome des Hundefriseurs: Matteo Garrones Film „Dogman“ in der Video-Filmkritik

17. Okt. 2018

Der eine hat den anderen in der Hand, aber der andere hat den einen in seiner Faust: Matteo Garrones Film „Dogman“ erzählt vom Ende des italienischen Traums. In heillos pittoresken Ruinen.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

Sönke Wortmanns "Der Vorname": Ärger um Adolf

17. Okt. 2018

Als Thomas den Namen des ungeborenen Kindes preisgibt, hat die Idylle ein Ende. Sönke Wortmanns Filmadaption des Theaterstücks “Der Vorname” dient dieser als Lunte eines Kammerspiels: Bei Adolf hört der Spaß auf. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

Dies und das

Gute Frage – Ist Rauchen in Serien gesundheitsschädlich, John Lüftner?

19. Okt. 2018

In der Amazon-Serie “Deutschland 86” wird gepofelt ohne Ende. Warum rauchen in Serien mehrheitlich die Bösen? Der Superfilm-Chef mutmaßt (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Schlägertypen – Biokeramik macht Krebse zu Power-Boxern

19. Okt. 2018

Fangschreckenkrebse schlagen mit einzigartiger Wucht zu. Woher die Kraft dafür kommt, haben nun Forscher aus Singapur entschlüsselt. (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Kirche – Papst erhält Einladung nach Nordkorea

19. Okt. 2018

Papst Franziskus hat am Donnerstag eine Einladung in das streng kommunistisch regierte Nordkorea erhalten. Er überlegt, anzunehmen. (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Gig-Economy – Brüssel plant Grundrechte für Uberfahrer und Co

19. Okt. 2018

Der zuständige EU-Abgeordnete Enrique Calvet Chambón erklärt, was auf Plattform-Betreiber zukommt. (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Rote in Not – Hessen-SPD schleppt sich mit schwerer Bürde Richtung Landtagswahl

19. Okt. 2018

Wird das rote Ergebnis so schlecht wie prognostiziert, könnte der Ruf nach Ausstieg aus der großen Koalition in Berlin lauter werden (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

BVT-Affäre – Die fünf wichtigsten Erkenntnisse aus dem BVT-U-Auschuss

19. Okt. 2018

Die Zeugenbefragungen standen im Fokus der strafrechtlich relevanten Vorwürfe gegen das BVT (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

30 Jahre STANDARD – Das Jubiläumsrätsel

19. Okt. 2018

Entschlüsseln Sie Schlagzeilen aus dreißig Jahren, stöbern Sie große Geschichten und kuriose Kleinigkeiten auf – und finden Sie den verborgenen Lösungsspruch! (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

30 Jahre STANDARD – Happy Birthday, STANDARD!

19. Okt. 2018

Am 19.10.1988 ist die erste Ausgabe des STANDARD erschienen. Alexander Van der Bellen, Elfriede Jelinek, Erni Mangold und viele weitere gratulieren (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Editorial – Liebe Leserinnen, liebe Leser!

19. Okt. 2018

Noch nie haben so viele Menschen den STANDARD gelesen. Zum Geburtstag ein herzliches Danke all jenen, die dazu beigetragen haben (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

30 Jahre STANDARD – STANDARD-Herausgeber Oscar Bronner: "Unser Job ist notwendiger geworden"

19. Okt. 2018

Vor 30 Jahren hat Bronner den STANDARD gegründet. Heute führt sein Sohn Alexander Mitteräcker das Medienhaus. Im Gespräch mit Chefredakteur Martin Kotynek erzählen sie, wie sich die Zeitung als Medium verändert hat und wie sich der STANDARD künftig finanzieren will (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Mehr Unternehmen setzen auf nachhaltigen Anbau von Palmöl

18. Okt. 2018

Immer mehr Unternehmen setzen auf einen nachhaltigen Anbau von Palmöl. In etwa der Hälfte aller Produkte in deutschen Supermärkten ist es enthalten. Für die Ölpalme werden dafür häufig Regenwälder vernichtet. (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

Firma Waldgas stellt Gärten in winzigen „Gewächshäusern“ her

18. Okt. 2018

Wie eine Palmeninsel: Ein Waldglas braucht robuste Moose und Gräser, Wärme und einen Platz an der Sonne.

Farne in Einweckgläsern, Moose in Weinballons und Gräser in alten Flaschen: In ausgedienten Glasbehältern haben mitten in Leipzig ein Biologe und ein Künstler über Jahre hinweg ganze Gärten herangezogen.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Dem größten Lebewesen droht der Tod

18. Okt. 2018

Das womöglich größte Lebewesen der Welt, ein Verbund von Zitterpappeln, ist ernsthaft gefährdet. Der sogenannte Pando besteht nach Forscherangaben aus 47000 Bäumen identischen Erbguts. (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

Technik

  • Saudi-Arabien zweitbester deutscher Kunde?

    Die Bundesregierungen soll in diesem Jahr bereits Exportgenehmigungen im Wert von 416 Millionen Euro an Riad erteilt haben. Der Spitzenplatz steht allerdings im Widerspruch zu bislang bekannten Fakten. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Tolle Technik kommt nicht nur aus dem Silicon Valley

    Sind Deutschland und Europa abgehängt in der Digitalisierung? Nein, schreibt der „Kronprinz“ des Amazon-Gründers Jeff Bezos. Einfach weitermachen wie bisher – reicht aber nicht. Ein Gastbeitrag. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Samsung fertigt 7-Nanometer-Chips mit EUV-Belichtern

    Schneller als erwartet nimmt Samsung die Produktion in seiner ersten 7-nm-Fabrik auf und belichtet Wafer mit EUV-Lithographie. (Mehr in: heise online Top-News)

  • Landtagswahl Hessen: Grüne erstmals bei mehr als 20 Prozent

    Den Partnern der großen Koalition in Berlin droht nach Bayern die nächste Denkzettel-Wahl. Großer Gewinner könnten wieder die Grünen werden, trotzdem könnte es für die schwarz-grüne Koalition eng werden. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Reise zu Stationen Hitlers: Nazi-Symbolik bringt AfD in Erklärungsnot

    Ein ehemaliger AfD-Schiedsrichter soll Fotos mit Nazisymbolik von sich gemacht haben. Das pikante: Der Mann hatte im Mai den Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke von rechten Tendenzen freigesprochen. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • 1:2 in Frankreich – Es funkelt wieder etwas im deutschen Spiel

    Der bisher verzagte Bundestrainer Joachim Löw überrascht und schickt ein junges DFB-Team ins Spiel bei Weltmeister Frankreich. Nach dem unglücklichen 1:2 von Paris stellt sich aber eine Frage. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)