07.12.2017 |Wirtschaft |

Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries verteidigt hohe Lufthansa-Preise

Brigitte Zypries

Air Berlin ist pleite, Lufthansa erhöht die Ticketpreise. Darüber ärgert sich halb Deutschland. Doch die Wirtschaftsministerin springt der Lufthansa zur Seite.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Politik

Nach dem ersten Gipfeltag ist Europa dem „No Deal“ noch näher

18. Okt. 2018

Die EU wollte bei ihrem Gipfel einen Teil des Brexit-Abkommens festzurren. Doch von einer Einigung ist man weit entfernt. Die unter Druck stehende May könnte weitere Kompromisse anbieten – gegen den Widerstand der Hardliner zuhause. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Kaarina Barley: „Eine Europäerin für Europa“

17. Okt. 2018

Katarina Barley am Kanzleramt in Berlin

Erst wollte sie nicht, dann doch: Katarina Barley wird Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl. Ihr Beschluss hat mit ihrer Lebensgeschichte zu tun – und ihrer Partei.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Anschlag auf der Krim: „Ich liebe Dich, meine Sonne“

17. Okt. 2018

An der Berufsschule von Kertsch: Augenzeugen und Rettungshelfer nach der Tat am Mittwoch.

Eine mit Metallteilen gefüllt Bombe geht in einer Berufsschule im Osten der Krim hoch. Dutzende Schüler werden verletzt. Zunächst wird wegen Terror ermittelt – doch die Tat war wohl nicht politisch motiviert.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Brexit-Verhandlungen: Der Moment der Wahrheit naht

17. Okt. 2018

Sind sich darüber einig, dass es noch keine Einigung gibt: Die Teilnehmer des EU-Gipfels in Brüssel am Mittwochabend.

Beim EU-Gipfel in Brüssel sind sich die Teilnehmer einig: Eine Einigung für den anstehenden Brexit zu erzielen, wird immer schwerer. Und neue Kritik an der britischen Premierministerin gibt es auch.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

May lieferte beim Brexit-Gipfel „nichts substanziell Neues“

17. Okt. 2018

Die britische Premierministerin Theresa May habe ihren Kollegen beim Brexit-Gipfel keine neuen Vorschläge unterbreitet. Das sagte EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani nach dem Treffen in Brüssel. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Trumps Solidarität zu den Saudis wächst – trotz aller grausigen Details

17. Okt. 2018

Aus türkischen Sicherheitskreisen kommen Hinweise, die eine indirekte Beteiligung des saudischen Kronprinzen am Verschwinden des Journalisten Khashoggis nahelegen. Doch der US-Präsident distanziert sich nicht vom Bündnispartner. Der Fall ist für Trump heikel. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

EU will weiter Einigung mit Großbritannien zu Brexit suchen

17. Okt. 2018

Die Stimmung auf dem Brexit-Gipfel sei entspannter gewesen als noch vor vier Wochen. Dennoch: konkrete Angebote konnte die britische Premierministerin Theresa May nicht vorlegen, sagt EU-Parlamentspräsident Tajani. Entsprechend gäbe es keinen Sondergipfel im November. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Geld

Gläubigerversammlung P&R: Wut der Container-Anleger richtet sich gegen Aufsicht

17. Okt. 2018

Demonstranten vor der Olympiahalle

Auf der ersten Gläubigerversammlung des Betreibers P&R steht die Bafin in der Kritik. Bis zu ersten Rückzahlungen müssen sich viele gedulden.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Großaktionäre verkaufen: Alzchem-Kurs fällt um ein Viertel

17. Okt. 2018

„Für einen gesunden Boden und gesunde Pflanzen“ - Dünger Perlka von Alzchem

Die Großaktionäre des Spezialchemie-Unternehmens Alzchem haben ein Jahr nach dem Börsengang massiv Aktien verkauft. Dem Kurs tat das nicht gut.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

BVB-Aktie auf 17-Jahres-Hoch: Die Angst vor dem Déjà Vu

17. Okt. 2018

Derzeit haben beim BVB alle Grund zur Freude: Spieler, Fans und Aktionäre

Borussia Dortmund spielt gut und der der Aktienkurs steigt auf ein 17-Jahres-Hoch. Alles gut? Nicht ganz, denn vor einem nahm das Gleiche kein gutes Ende.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Nur für P&R-Anleger: Warum nicht jeder auf die Gläubigerversammlung darf

17. Okt. 2018

Teilnehmer der Gläubigerversammlung im Millardenbetrugsfall P&R stehen an der Olympiahalle im Olympiapark.

Gleich zwei Tage wird die Gläubigerversammlung des insolventen Containervermittlers P&R dauern. Die Öffentlichkeit bleibt wie üblich draußen.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Chinas Börse ist der Verlierer des Jahres

17. Okt. 2018

Kaufen und Halten – diese Strategie funktioniert nicht an Chinas Börse.

Die Kurse an Chinas Börse haben seit Jahresbeginn ein Viertel ihres Werts eingebüßt. Der Handelskrieg und die Schwäche der Währung machen Sorgen. Nun wird abermals Chinas Staat aktiv.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Tausende Gläubiger müssen sich gedulden

17. Okt. 2018

Die Containerfirma P&R betrog mutmaßlich Zehntausende Anleger, viele sind über 70 Jahre alt und wollten ihre Altersvorsorge aufbessern. Am Mittwoch trafen sie sich in München. Klar ist nun: Sie brauchen Geduld. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Motor

Hyundai i40: Kleine Modellpflege mit neuem Diesel

17. Okt. 2018

Hyundai i40

Der Hyundai i40 ist schon seit geraumer Zeit auf dem Markt. Statt eines Nachfolger gibt es nun etwas Retusche. Die bringt vor allem einen neuen Dieselmotor, der mit 115 und mit 136 PS angeboten wird.

(Mehr in: heise autos news)

Betrug bei Opel: „Haftung liegt bei GM“

17. Okt. 2018

Opel-Zeichen

Opel reagiert auf die Betrugsermittlungen im Diesel-Skandal gelassen. Das Unternehmen sieht den Alteigentümer General Motors in der Haftung für etwaige Manipulationen an der Abgasreinigung. Die Verantwortlichkeit der Amerikaner sei im Verkaufsvertrag mit PSA vereinbart worden

(Mehr in: heise autos news)

Hermann fordert Quote für erneuerbare Kraftstoffe

17. Okt. 2018

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) will, dass zunehmend Fahrzeuge mit Kraftstoffen aus erneuerbaren Energien unterwegs sind. Als Grund für seine Initiative nannte er den Klimaschutz.

(Mehr in: heise autos news)

„Wir werden zu Erfüllungsgehilfen der Maschine“

17. Okt. 2018

Autor und Philosoph Thomas Wehrs sieht das Auto als privaten Rückzugsraum zunehmend von Algorithmen bedroht. Von einer allzu perfekten Welt hät er nichts. In der ist der Mensch nur ein Störfaktor. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Vorstellung: BMW X7

17. Okt. 2018

BMW X7

BMW stellt mit dem X7 ein für europäische Verhältnisse voluminöses SUV vor. Gedacht ist er vor allem für Amerikaner und Chinesen. Der Koloss bietet jeden erdenklichen Luxus. Was zumindest vorerst jedoch fehlt, sind Alternativen zu Benzin und Diesel

(Mehr in: heise autos news)

Wirtschaft

Scholz liegt dreimal falsch

18. Okt. 2018

Liegt mit einem Vorschlag dreimal falsch: Olaf Scholz.

Italien schert sich nicht um Regeln. Der Scholz-Vorschlag für eine EU-Arbeitslosenversicherung kommt zur falschen Zeit, setzt falsche Anreize und macht falsche Versprechen.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

E-Autos: Der Tesla-Herausforderer

18. Okt. 2018

Firmengründer Henrik Fisker

Henrik Fisker hat sich von der Insolvenz seines ersten Elektroautoherstellers nicht unterkriegen lassen. Er wagt jetzt einen neuen Anlauf – und gibt kühne Ziele aus.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Prämie: VW will Diesel für bis zu 10.000 Euro zurücknehmen und verschrotten

18. Okt. 2018

VW-Werk in Wolfsburg

In 14 Städten mit hoher Luftverschmutzung will Volkswagen alte Diesel in Zahlung nehmen. Das Angebot soll sich an Besitzer von alten Audis, Seats, Skodas und VWs richten.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

BGA-Chef: Deutsche Exporteure fürchten Chaos-Brexit

17. Okt. 2018

Die Risiken für die erfolgsverwöhnte deutsche Exportwirtschaft nehmen zu. Für die größte Unsicherheit sorgt derzeit die unklare Lage beim Brexit, sagt Außenhandels-Chef Holger Bingmann im DW-Gespräch. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Kommentar zu Saudi-Arabien: Trumps rohe Realpolitik

17. Okt. 2018

Dieses Bild von Präsident Trump, First Lady Trump, Köng Abdulaziz al-Saud und dem ägyptischen Präsident al-Sisi ging einst um die Welt.

Präsident Trumps Position zu Saudi-Arabien ist knallhart realpolitisch: Saudi-Arabien ist schlicht zu wichtig. Man mag das verurteilen. Aber: In Amerika hat das Tradition.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Altmaier und Malmström im Gespräch: „Die WTO würde auch ohne Amerika funktionieren“

17. Okt. 2018

Auf dem Balkon des Ministerbüros: EU-Handelskommissarin Malmström und Wirtschaftsminister Altmaier.

Die EU ist skeptisch, ob Amerika wirklich Interesse an einem Freihandelsabkommen hat. In Brüssel kann man sich auch ein Abkommen mit China vorstellen. Ein F.A.Z.-Interview mit EU-Handelskommissarin Malmström und Wirtschaftsminister Altmaier.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Airlines rüsten sich für harten Brexit

17. Okt. 2018

Ein ungeregelter Austritt Großbritanniens aus der EU könnte Fluggesellschaften und Reisende hart treffen. Im schlimmsten Fall käme der Flugverkehr zwischen Insel und Kontinent zum Erliegen. Die Branche baut vor. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Panorama

Facebooks „Unsend“-Funktion kommt offenbar in wenigen Tagen

17. Okt. 2018

Seit Monaten warten User vergeblich auf Facebooks „Unsend“-Funktion. In wenigen Tagen soll das Feature laut einem Bericht endlich kommen. Im Messenger könnten Nachrichten dann nachträglich gelöscht werden – sie wären dann nicht mehr beim Empfänger zu sehen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Video-Fahndung nach brutalen Essener Schlägern

17. Okt. 2018

Die Polizei Essen fahndet mit einem Video nach vier Schlägern. Sie haben einen 23-Jährigen und einen 26-Jährigen angegriffen und schwer verletzt. Das Video wurde aus einem einfahrenden Bus aufgenommen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Fanta 4 bescheren Mission Lifeline ein neues Rettungsschiff

17. Okt. 2018

Bald können die freiwilligen Seenotretter der Mission Lifeline wieder in See stechen. Über Spenden kann ein Ersatzschiff finanziert werden. Der letzte Beitrag für die benötigte Summe kam von der Band Fanta 4. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Jetzt übernimmt die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen

17. Okt. 2018

Nach der Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof übernimmt nun die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen. Ein terroristischer Hintergrund kann bisher nicht ausgeschlossen werden. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Dank Fanta 4 – Mission Lifeline bekommt ein neues Rettungsschiff

17. Okt. 2018

Die Seenotrettungsorganisation für Flüchtlinge Mission Lifeline hat ihr Spendenziel von 475.000 Euro erreicht. Damit kann nun ein Ersatzschiff erworben werden. Der letzte Beitrag kam offenbar von einer Rapgruppe. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Video zeigt dramatische Verfolgungsjagd

17. Okt. 2018

Ein Autodieb lieferte sich mit einer Polizeistreife auf der A12 ein gefährliches Rennen. Mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt. Wie das Video der Verfolgungsjagd an die Öffentlichkeit gelangen konnte, ist unklar. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Polizei schießt auf Bankräuber

17. Okt. 2018

In München ist es zu filmreifen Szenen gekommen. Zwei Männer hatten offenbar vor, einen Geldautomaten zu sprengen. Die Polizei war ihnen zuvor aber auf die Schliche gekommen. Als die Beamten zugreifen wollten, versuchte einer der Täter zu flüchten. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Streit in einer Asylunterkunft löst Polizei-Großeinsatz aus

17. Okt. 2018

Ein Streit in einer Flüchtlingsunterkunft eskalierte: Als die Polizei eine Nigerianerin festnehmen wollte, solidarisierten sich bis zu 100 Bewohner mit ihr. Sie warfen Gegenstände und zertrümmerten Fensterscheiben. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Sprengsatz explodiert in Schule – viele Tote und Verletzte

17. Okt. 2018

Nach einer Explosion an einer Schule auf der Halbinsel Krim sind viele Menschen getötet worden. Es gibt dutzende Verletzte. Die Ermittler gehen von einem Amoklauf aus. WELT-Reporter Christopher Wanner berichtet. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Gesundheitsminister Spahn will ein Studium für Hebammen

17. Okt. 2018

Bisher müssen Geburtshelferinnen keine Uni besucht haben, um ihren Beruf auszuüben. Dies soll sich ändern. In der großen Koalition ist man unterschiedlicher Meinung über die Anpassung an EU-Vorgaben. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Aktuell

DFB-Elf: Zuversicht statt Abstiegsfrust

17. Okt. 2018

Nach der Niederlage gegen Frankreich droht der deutschen Nationalmannschaft der Abstieg aus der Nations League. Es gibt dennoch fünf Gründe, weshalb noch Hoffnung auf Besserung besteht. Der Umbruch ist eingeleitet. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Sport)

Aus Angst vor den Grünen nutzt Seehofer die „Methode Merkel“

17. Okt. 2018

Den Grünen wird die größte Kompetenz beim Verbraucherschutz zugeschrieben – womöglich ein Grund für ihren Höhenflug. Jetzt hat auch Horst Seehofer das Thema für sich entdeckt. Dabei hatte er es einst persönlich degradiert. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Diese fünf Sparideen schützen Ihr Geld vor dem Crash

17. Okt. 2018

Die Börsen sind ins Rutschen geraten. Die Entwicklung weckt böse Erinnerungen an vergangene Crashs. Doch Sparer können sich vor Verlusten schützen. WELT stellt fünf einfache Möglichkeiten vor, die jeder anwenden kann. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Airlines rüsten sich für harten Brexit

17. Okt. 2018

Ein ungeregelter Austritt Großbritanniens aus der EU könnte Fluggesellschaften und Reisende hart treffen. Im schlimmsten Fall käme der Flugverkehr zwischen Insel und Kontinent zum Erliegen. Die Branche baut vor. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Reise zu Stationen Hitlers: Nazi-Symbolik bringt AfD in Erklärungsnot

17. Okt. 2018

Der AfD-Vorsitzende von Thüringen Björn Höcke im Juni in Berlin

Ein ehemaliger AfD-Schiedsrichter soll Fotos mit Nazisymbolik von sich gemacht haben. Das pikante: Der Mann hatte im Mai den Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke von rechten Tendenzen freigesprochen.

(Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

1:2 in Frankreich – Es funkelt wieder etwas im deutschen Spiel

17. Okt. 2018

Leroy Sané stand in der Startelf und machte ein gutes Spiel in Paris.

Der bisher verzagte Bundestrainer Joachim Löw überrascht und schickt ein junges DFB-Team ins Spiel bei Weltmeister Frankreich. Nach dem unglücklichen 1:2 von Paris stellt sich aber eine Frage.

(Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

Jamal Khashoggi: Verdächtige kommen offenbar aus Umfeld des Kronprinzen

17. Okt. 2018

Der saudische Kronprinz Mohammad bin Salman und seine Entourage bei einem Besuch in Boston im März.

Laut eines Berichts könnten Vertraute des saudischen Kronprinzen für das Verschwinden des Journalisten Khashoggi verantwortlich sein. Der amerikanische Außenminister Mike Pompeo lobt derweil die Ermittlungen Saudi-Arabiens.

(Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

Starker Einbruch von EU-Neuwagenmarkt im September

17. Okt. 2018

Nicht zugelassene Volkswagen stehen auf einem Parkplatz des noch nicht eröffneten Flughafens BER in Schönefeld bei Berlin.

Die Zahl der neu zugelassenen Autos in der EU ist im September deutlich zurückgegangen. Schuld daran ist die WLTP-Umstellung. Manche Autohersteller traf es besonders hart.

(Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

Afghanistan: Bundeswehrhubschrauber beschossen

17. Okt. 2018

In Afghanistan beschossen: Bundeswehrtransporthubschrauber vom Typ CH-53

Die Transporthubschrauber haben nach Bundeswehrangaben nach dem Beschuss mit Handfeuerwaffen ihren Flug fortsetzen können. Soldaten seien nicht verletzt worden, heißt es.

(Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

Worüber sich Angela Merkel in Brüssel vermutlich Gedanken macht

17. Okt. 2018

Die Brexit-Verhandlungen kommen nicht entscheidend voran. Ein EU-Gipfel soll Fortschritte bringen, doch es gibt Zweifel. Theresa May redete bereits in London. Kanzlerin Merkel wird eine Regierungserklärung abgeben. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Kultur

Folgen des Klimawandels: Jetzt wird es bierernst

17. Okt. 2018

Vor den Folgen des Klimawandels wird seit langem gewarnt. Doch jetzt kommt eine Nachricht, bei der viele wirklich aufmerken: Das Bier wird knapp, es wird auf jeden Fall viel teurer. Da lässt sich nichts schöntrinken.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Nichts bleibt ungesehen: der TV-Film „Frankfurt, Dezember`17“

17. Okt. 2018

Moral klirrt in der adventlichen Winterkälte: Im ARD-Mittwochsfilm „Frankfurt, Dezember `17“ wird ein Obdachloser von gelangweilten Kindern aus gutem Hause drangsaliert. Die christlichen Bezüge sind überdeutlich, die Bildgestaltung sehenswert

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Die Engländer sind schnell, aber die Deutschen sind tief

17. Okt. 2018

In Deutschland wollen Sänger genau wissen, was sie tun: Der Dirigent Justin Doyle spricht über Klang und Musikalität, über Singen als Erzählen, über den Ersten Weltkrieg und seinen Rias-Kammerchor

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Die Phantome des Hundefriseurs: Matteo Garrones Film „Dogman“ in der Video-Filmkritik

17. Okt. 2018

Der eine hat den anderen in der Hand, aber der andere hat den einen in seiner Faust: Matteo Garrones Film „Dogman“ erzählt vom Ende des italienischen Traums. In heillos pittoresken Ruinen.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

Sönke Wortmanns "Der Vorname": Ärger um Adolf

17. Okt. 2018

Als Thomas den Namen des ungeborenen Kindes preisgibt, hat die Idylle ein Ende. Sönke Wortmanns Filmadaption des Theaterstücks “Der Vorname” dient dieser als Lunte eines Kammerspiels: Bei Adolf hört der Spaß auf. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

Was lesen? 100 gute Bücher!

17. Okt. 2018

Wir präsentieren die ultimative Liste deutschsprachiger Literatur in englischer Übersetzung. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

Dies und das

Debatte – Sozialstadtrat Hacker: Regierung will Wiener Sozialmodell "kaputtschießen"

17. Okt. 2018

ÖVP-Klubchef Wöginger pochte in der STANDARD-Debatte auf Kürzungen bei der Mindestsicherung. Die Förderung für Arbeitslose beim AMS soll mithilfe des Algorithmus neu organisiert werden (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Auch Mandatare – Bayerns Verfassungsschutz beobachtet Mitglieder von AfD-Fraktion

17. Okt. 2018

Angeblich “Verbindungen in die rechtsextremistische, die verfassungsschutzrelevante islamfeindliche und die Reichsbürger-Szene” (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Kosovo – Kroatiens Altpräsident Stipe Mesić: "Eine Grenzänderung führt zur Katastrophe"

17. Okt. 2018

Die Krise zwischen Serbien und Kosovo könne einen neuen Krieg auslösen, von einem Gebietsaustausch nach ethnischen Kriterien hält Mesić nichts (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Stillstand – Kaum Fortschritt: EU sagt Brexit-Sondergipfel Mitte November vorerst ab

17. Okt. 2018

Die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt können nicht wie geplant im Oktober abgeschlossen werden. Premierministerin Theresa May machte den EU-27 kaum neue Vorschläge (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Diskussion im STANDARD – Welche Sozialpolitik braucht Österreich?

17. Okt. 2018

Mindestsicherung deckeln? Notstandshilfe abschaffen? Die Pläne der türkis-blauen Regierung spalten das Land. Im STANDARD-Streitgespräch: ÖVP-Klubchef August Wöginger und der Wiener Sozialstadtrat Peter Hacker (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Klage – Wahlanfechtung könnte der FDP Platz im Bayern-Landtag kosten

17. Okt. 2018

Kreisrat hatte gegen Erstellung von Wahlliste geklagt. Weil diese in Deutschland strengen Regeln unterliegt, droht Aberkennung von Stimmen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Krisengebiet – Warnung vor Ausbreitung von Ebola-Krise über Grenzen des Kongo

17. Okt. 2018

WHO verzichtet vorerst aber darauf, einen internationalen Gesundheitsnotstand auszurufen – bisher mindestens 140 Tote (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Halbinsel – Mindestens 19 Tote bei Amoklauf an Schule auf der Krim

17. Okt. 2018

Die Opfer starben nach Angaben der Ermittler durch Schüsse (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Sonde soll Geheimnisse des Merkurs ergründen

17. Okt. 2018

„BepiColombo“ startet mit einer Ariane-5-Trägerrakete von Europas Raumflughafen Kourou ins All. Bislang erreichten nur zwei Missionen der US-Raumfahrtbehörde Nasa den Merkur – „Mariner 10“ in den 1970er-Jahren und die Raumsonde „Messenger“. (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

U-Ausschuss – BVT-Belastungszeuge und Ex-Chef mit massiven Erinnerungslücken

17. Okt. 2018

BVT-Mitarbeiter, die ihre Kollegen bei der Staatsanwaltschaft belastet hatten, verstrickten sich vor dem U-Ausschuss in Widersprüche (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

BVT-U-Ausschuss – Belastungszeuge: "Oh mein Gott, das wird man falsch verstanden haben"

17. Okt. 2018

Neben dem ehemaligen BVT-Chef René Polli werden am Mittwoch zwei weitere Belastungszeugen befragt (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Europäische Umfrage: Wie nerdy sind Sie?

17. Okt. 2018

Virtual Reality – VR – wird immer attraktiver.

Der digitale Umbau kommt mit Macht und Brüssel und will herausfinden, wie viele Europäer noch mithalten. Das multimediale Umfragespiel „iNerd“ soll zeigen, wie gut Sie vier Hauptthemen beherrschen. Probieren Sie es aus.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Faszinierende Kristalle: Vielfalt hinter Gittern

17. Okt. 2018

Start Storytelling Kristalle

Wenn Materie fest wird, dann bildet sie oft Kristalle. Hinter ihrem Formenreichtum steckt eine verblüffende Einfachheit.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Technik

  • Reise zu Stationen Hitlers: Nazi-Symbolik bringt AfD in Erklärungsnot

    Ein ehemaliger AfD-Schiedsrichter soll Fotos mit Nazisymbolik von sich gemacht haben. Das pikante: Der Mann hatte im Mai den Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke von rechten Tendenzen freigesprochen. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • 1:2 in Frankreich – Es funkelt wieder etwas im deutschen Spiel

    Der bisher verzagte Bundestrainer Joachim Löw überrascht und schickt ein junges DFB-Team ins Spiel bei Weltmeister Frankreich. Nach dem unglücklichen 1:2 von Paris stellt sich aber eine Frage. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Jamal Khashoggi: Verdächtige kommen offenbar aus Umfeld des Kronprinzen

    Laut eines Berichts könnten Vertraute des saudischen Kronprinzen für das Verschwinden des Journalisten Khashoggi verantwortlich sein. Der amerikanische Außenminister Mike Pompeo lobt derweil die Ermittlungen Saudi-Arabiens. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Starker Einbruch von EU-Neuwagenmarkt im September

    Die Zahl der neu zugelassenen Autos in der EU ist im September deutlich zurückgegangen. Schuld daran ist die WLTP-Umstellung. Manche Autohersteller traf es besonders hart. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Afghanistan: Bundeswehrhubschrauber beschossen

    Die Transporthubschrauber haben nach Bundeswehrangaben nach dem Beschuss mit Handfeuerwaffen ihren Flug fortsetzen können. Soldaten seien nicht verletzt worden, heißt es. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Ein Model rechnet mit der Branche ab

    Seit fast zehn Jahren arbeitet unsere Autorin als Model, inzwischen ist sie eines der meistgefragten in ganz Deutschland. Hier rechnet sie mit einer Branche ab, die sich selbst – und alle anderen – belügt. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)