06.12.2017 |Panorama |

13 Welpen in Kofferraum gepfercht – Fahnder stoppen Tierschmuggel

Schleierfahnder vereiteln Tierschmuggel: Bei einer Kontrolle auf der A3 entdeckten sie 13 Hundewelpen, eingepfercht in einem Kofferraum. Gegen zwei Männer wird wegen Verstoßes gegen das Tierseuchengesetz ermittelt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Politik

ANC-Parteitag in Südafrika: Wer wird Jacob Zumas Nachfolger?

16. Dez. 2017

Hoffnungsträger der Wirtschaft: Südafrikas Vizepräsident Cyril Ramaphosa

Südafrikas Vizepräsident Ramaphosa ist Favorit der Wirtschaft im Ringen um den Vorsitz der Regierungspartei. Aber auch die frühere Ehefrau des scheidenden Jacob Zuma hat gute Chancen. Darum wird der ANC-Parteitag richtig spannend.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Jetzt LIVE – Kurz und Strache informieren über Zusammenarbeit von ÖVP und FPÖ

16. Dez. 2017

Der designierte Kanzler Sebastian Kurz und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache informieren die Öffentlichkeit über die Details ihrer Regierungszusammenarbeit. Sehen Sie die Pressekonferenz jetzt hier im Livestream. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Markus Söder putscht die CSU auf

16. Dez. 2017

Ausgerechnet für seine Asylpolitik versagt die CSU Seehofer den Applaus, und 119 Delegierte verweigern ihm das Ja zur Wiederwahl als Parteichef. Beim neuen starken Mann, Markus Söder, gibt es dagegen kein Halten mehr. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

US-Regierung untersagt Gebrauch bestimmter Wörter

16. Dez. 2017

Sieben Wörter dürfen die Mitarbeiter einer Gesundheitsbehörde in den USA ab sofort nicht mehr verwenden – auf Anweisung der Trump-Regierung. Dazu gehören Formulierungen wie „wissenschaftlich begründet“ und „Diversität“. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Verbandschef sieht intolerante Muslime „auf dem Holzweg“

16. Dez. 2017

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime kritisiert Muslime, die den Islam über andere Religionen stellen. Der Islam habe viel mehr Schnittstellen mit dem Christen- und Judentum, als man denke, so Aiman Mazyek. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Robert Mueller in Bedrängnis: Gibt es bald einen zweiten Sonderermittler?

16. Dez. 2017

Was könnte Sonderermittler Robert Mueller wohl von seiner Arbeit abhalten?

Erst war es eine obskure Idee einiger rechter Trump-Anhänger, aber jetzt rufen immer mehr Republikaner nach einem zweiten Sonderermittler. Der soll auch gegen Hillary Clinton ermitteln – deren vermeintliche Vergehen lassen Trump und seine Leute nicht los.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Schweden hat seit längerem ein Problem mit antisemitischen Angriffen

16. Dez. 2017

Zwei Täter griffen am vergangenen Wochenende eine Synagoge in Göteborg mit Brandsätzen an. Wegen des Regens brach kein Feuer aus und niemand wurde verletzt.

In Schweden kam es in jüngster Zeit vermehrt zu antisemitischen Angriffen. Politiker verurteilen das scharf. Doch das Problem ist alles andere als neu.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Geld

Diese Aktien gehören unter den Weihnachtsbaum

16. Dez. 2017

Was soll man zu Weihnachten schenken? Eine Idee: Aktien, die vom Rummel um das Fest profitieren. Eine Liste der Top 10 enthält bekannte und unbekannte Namen – und eine Firma, die mit einem „Bhaltis“ lockt. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Überbewertete Aktie: Was ist Tesla wirklich wert?

16. Dez. 2017

Ein Tesla-Showroom in Manhattan

Der Hype um den Autobauer Tesla ist riesig. Kleinste Nachrichten bewegen die Öffentlichkeit wie sonst bei kaum einem Unternehmen. Doch was ist Tesla eigentlich wirklich wert? Nichts, sagt jetzt ein bekannter Leerverkäufer.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Wo sich in Berlin der Wohnungskauf noch lohnt

16. Dez. 2017

Die Kaufpreise in Berlin haben inzwischen eine Größenordnung erreicht, in der die ersten Analysten bereits vor Fehlinvestitionen warnen. Eine Wohnung zu kaufen, rechnet sich nicht mehr in allen Stadtteilen. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Negativzinsen sind überhaupt keine Zinsen

15. Dez. 2017

50270828

Immer mehr Banken verlangen von ihren Kunden Strafzinsen auf ihr Tagesgeldkonto – und das schon vom ersten Euro an. Doch gegen die Kosten gibt es ein Rezept.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Jede Menge schwarze Schafe

15. Dez. 2017

Mit Solarworld haben Anleger dieses Jahr viel Geld verloren.

Das „Schwarzbuch Börse“ listet große Kapitalvernichter auf. Damit hält es eine große Lehre für Anleger bereit.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Baudenkmäler: Viele Deutsche würden gern im Schloss leben

15. Dez. 2017

Hier kann man nicht wohnen: Schloss Neuschwanstein

Vor allem Jüngere lieben das Besondere, wenn es um das Eigenheim geht. So einige trauen den Denkmälern auch künftig höhere Preise zu.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Motor

Die letzte Grimasse

16. Dez. 2017

Aggressive Fronten wie die des Lamborghini Urus passen in die präautonome Zeit. Hinter ihnen wünscht man sich menschliches Leben. Wenn unsere Autos allein fahren, müssen sie freundlicher aussehen. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Ford GT: Powerslam

16. Dez. 2017

Ford verkauft seine exklusiven Rennautos nicht an jeden. Um den Werbeeffekt zu steigern, erwählte Ford für seinen GT als Kunden John Cena, den Hulk Hogan der Wrestling-Moderne mit rund 50 Millionen Followern. Als er er den Wagen allzubald wieder verkaufte, handelte er sich eine Klage von Ford ein

(Mehr in: heise autos news)

Behörden legen nicht umgerüstete VW-Diesel still

15. Dez. 2017

VW Amarok

Kfz-Zulassungsbehörden haben damit begonnen, nicht umgerüstete VW-Dieselfahrzeuge aus dem Verkehr zu ziehen. In zehn Fällen seien bereits Stilllegungsverfügungen für manipulierte Dieselautos erlassen worden, berichteten Süddeutsche Zeitung, NDR und WDR heute

(Mehr in: heise autos news)

Fahrbericht Kia Stonic 1.6 CRDi

15. Dez. 2017

Kia

Wenn man Kias Erfolg in Europa verstehen will, muss man sich von Basispreisen verabschieden und das anschauen, was die Leute tatsächlich kaufen. Und da erhält man bei Kia für dasselbe Geld häufig mehr genauso schönes Auto. Wie beim Stonic …

(Mehr in: heise autos news)

So unterschiedlich werden Elektroautos geladen

15. Dez. 2017

Stecker in die Buchse, und los geht’s. So einfach tanken E-Autos Strom. Theoretisch. Denn Ladeleistung und -systeme sind so verwirrend vielfältig wie die Bezahloptionen. Der Teufel steckt im Detail. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Wirtschaft

Nach Untreue-Vorwürfen: Kölner Flughafenchef räumt seinen Posten

16. Dez. 2017

Nach zwischenzeitlicher Beurlaubung war Michael Garvens zunächst wieder zur Arbeit erschienen.

Freistellung von Mitarbeitern, mysteriöse Geldzahlungen, Abrechnungen von Privatflügen – die Liste der Pflichtverletzungs-Vorwürfe gegen den Kölner Flughafenchef Garvens ist lang. Seit Freitagabend ist klar: Er räumt seinen Posten. Gegen Abfindung?

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Beate Uhse ist pleite

15. Dez. 2017

Sex sells – auf dieses Motto konnte sich der Erotikhändler Beate Uhse seit mehr als 70 Jahren verlassen. Doch seit längerem stockte das Geschäft mit Schmuddelfilmen, Dildos und Dessous. Nun kommt die Teil-Insolvenz. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Ryanair lässt Piloten-Gewerkschaft zu

15. Dez. 2017

Es ist ein Novum in der 32-jährigen Geschichte des irischen Billigfliegers. Doch die Angst vor massiven Streiks vor Weihnachten war wohl zu groß. Ryanair will nun erstmals mit Arbeitnehmervertretungen verhandeln. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Ryanair erstmals zu Tarifgesprächen mit Pilotengewerkschaften bereit

15. Dez. 2017

Eine Boeing 737-800 von Ryanair rollt in Hamburg zum Terminal.

Die irische Billigfluggesellschaft kündigt eine „radikale Veränderung“ an, um vor Weihnachten drohende Streiks abzuwenden – stellt aber im gärenden Konflikt auch eine Bedingung.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Diversity: Vielfalt, aber richtig

15. Dez. 2017

Demografischer Wandel, nicht genügend Fachkräfte, Digitalisierung – deutsche Unternehmen müssen umdenken und stärker auf “andere Menschen” setzen als bisher. Aber wie? (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

„Die Bundesregierung hat sich auf die Lufthansa versteift“

15. Dez. 2017

Maschinen von Niki und der insolventen Muttergesellschaft Air Berlin auf dem Flughafen in Wien.

Niki ist bankrott. Jetzt hofft der Chef der Monopolkommission, dass die Start- und Landerechte auf mehrere Gesellschaften verteilt werden. Sein Vorgänger kritisiert derweil die Bundesregierung.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Noch herrscht Leben am Londoner Büromarkt, aber die Unsicherheit wächst

15. Dez. 2017

Beliebt und teuer, wenn auch viele ihn hässlich finden: Der Londoner Büroturm Walkie-Talkie, der kürzlich für 1,3 Milliarden Pfund einen neuen Eigentümer fand, wird wegen seiner Aussichtsplattform geschätzt.

Die Unsicherheit wächst. Zu einem Kollaps hat der bevorstehende EU-Austritt jedoch noch nicht geführt. Doch der Aktienkurs so mancher britischer Immobiliengesellschaft schwächelt.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Panorama

Million Dollar Boy: George Clooney beschenkt seine Freunde großzügig

15. Dez. 2017

Eine Million Dollar in 20-Dollar-Scheinen: George Clooney beschenkt 14 „alte Freunde“ großzügig. Will er so seinen ramponierten Ruf retten?

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

17-jähriger Poser lässt sich 32 Mal blitzen

15. Dez. 2017

Über drei Monate hinweg ließ sich ein Motorradfahrer absichtlich beim Schnellfahren blitzen. Der Jugendliche ging davon aus, dass man ihn nicht erwischen kann. Deswegen provozierte er auch stets mit der gleichen Pose. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Jugendliche attackieren Polizisten auf Weihnachtsmarkt

15. Dez. 2017

Besinnlich sollte eigentlich die Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt sein, doch in Mannheim wurde es sehr gewalttätig. Jugendliche prügelten auf Polizisten ein. 18 Streifenwagen mussten anrücken. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

„Miss Irak“ bekommt Todesdrohung nach Selfie mit „Miss Israel“

15. Dez. 2017

Sie trafen sich bei der Wahl der „Miss Universe“, und sie mochten sich. Doch als „Miss Israel“ und „Miss Irak“ ihre Freundschaft öffentlich machten, begannen für eine von ihnen die Anfeindungen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Wegen Fotos mit „Miss Israel“: Verwandte von „Miss Irak“ müssen fliehen

15. Dez. 2017

„Frieden und Liebe von Miss Irak und Miss Israel.“ Mit dieser Botschaft haben die beiden Schönheitsköniginnen ein gemeinsames Selfie verbreitet. Das wird Miss Irak nun zum Verhängnis.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

26-Jährige zu Hause getötet – Verdächtiger festgenommen

15. Dez. 2017

Als ein Elternpaar am Wochenende nach Hause kommt, liegt ihre Tochter blutüberströmt in der Küche. Es gibt Spuren eines Kampfes. Nun haben die Ermittler der Hamburger Mordkommission einen Tatverdächtigen ermittelt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Urteil gegen zwei Verwandte des venezolanischen Präsidenten

15. Dez. 2017

In New York ist das Urteil in einem spektakulären Drogenprozess gefallen. Im Mittelpunkt: 800 Kilo Kokain, ein ermordeter Hauptzeuge und Angeklagte mit Verbindungen zum venezolanischen Präsidenten.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Prinz Harry und Meghan Markle heiraten am 19. Mai 2018

15. Dez. 2017

Der Termin steht: Prinz Harry und die US-Schauspielerin Meghan Markle heiraten am 19. Mai 2018. Das gab der Kensington-Palast bekannt. Feiern werden die beiden auf Schloss Windsor. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

36 Punkte in Flensburg: Motorradfahrer lässt sich 32 Mal absichtlich blitzen

15. Dez. 2017

Weil er nicht damit rechnete, erwischt zu werden, hat sich ein 17 Jahre alter Motorrad-Fahrer 32 Mal blitzen lassen. Er habe sich einen Spaß daraus gemacht, sagt der Raser.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

So schön skurril ist Weihnachten in Jerusalem

15. Dez. 2017

In Jerusalem wird Heiligabend gleich dreimal hintereinander gefeiert. Die äthiopische Kirche serviert Osterhasen und Popcorn, die Mitternachtsmesse feiert ein deutscher Mönch mit jüdischen Israelis. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Aktuell

Von der Leyen will Auslandseinsätze langfristig verlängern

16. Dez. 2017

Ursula von der Leyen dringt auf eine langfristige Verlängerung der wichtigsten Auslandseinsätze der Bundeswehr unabhängig von einer Regierungsbildung. Die Verteidigungsministerin bittet um ein Votum „wieder für ein Jahr“. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Kanzlerin von der Leyen? „Eine absurde Frage!“

16. Dez. 2017

Immer wieder wurde Ursula von der Leyen als mögliche Nachfolgerin von Angela Merkel gehandelt. Doch die Verteidigungsministerin stellt sich hinter die CDU-Chefin: “Meine Kanzlerin heißt Angela Merkel“. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Von der Leyen will Auslandseinsätze der Bundeswehr verlängern

16. Dez. 2017

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen beim Besuch von Camp Castor in Gao im afrikanischen Mali

Ob Afghanistan, Mali oder Irak: Die deutsche Oberbefehlshaberin will ihre Truppen weiterhin im Ausland einsetzen, „um die Nachbarschaft zu stabilisieren“. Sie hat Gespräche mit allen Fraktionen angekündigt.

(Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

Vereinigte Staaten: Trump bei Steuerreform kurz vor dem Ziel

16. Dez. 2017

Sieht sich mit seiner Steuerreform kurz vor dem Ziel: Amerikas Präsident Trump

Nachdem zwei republikanische Senatoren ihren bisherigen Widerstand aufgeben haben, könnte das umstrittene Gesetz nächste Woche vom Kongress verabschiedet werden.

(Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

Zentralrat der Juden fordert Handeln gegen Antisemitismus in Moscheen

16. Dez. 2017

Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden inn Deutschland, spricht am 28.06.2017 in der Augsburger Synagoge.

Der Antisemitismus von rechtsextremer Seite sei mindestens so gefährlich, sagt Zentralratspräsident Schuster, doch von muslimischer Seite kämen seit einiger Zeit die lautesten antisemitischen Verunglimpfungen.

(Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

Zentralrat der Juden ruft Muslimverbände zum Handeln auf

16. Dez. 2017

„Deutlich machen, welcher Wertekodex in Deutschland gilt“: Zentralratschef Schuster fordert die Muslimverbände zu Engagement gegen Judenhass auf. Zudem bekräftigt er seinen Ruf nach einem Antisemitismusbeauftragten. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„Generalverdacht gegen alle Juden“

16. Dez. 2017

Der Chef des Zentralrats der Juden warnt nach den antiisraelischen Ausschreitungen, viele Moscheegemeinden würden Vorbehalte gegen Juden befeuern. Ebenso gefährlich sei Hass von rechts: Auch die AfD überschreite „rote Linien“. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Keine Bilder vom Balkon: Wie die SPD mit der Union sondieren will

16. Dez. 2017

Hier stehe ich: Martin Schulz

„Wir wollen eine andere Regierungskultur“: Die SPD will mit der Union sondieren – und Schulz verliert kein böses Wort über CDU und CSU.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Jungjuwelen helfen Gladbach zum Sieg

15. Dez. 2017

Zum Abschluss der Hinrunde zeigt Borussia Mönchengladbach wieder eine wechselvolle Leistung. Gegen den Hamburger SV reicht das dennoch zu einem klaren Heimsieg. Zwei Nachwuchsspieler der Fohlen trumpfen dabei auf. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Sport)

Regierung in Österreich steht

15. Dez. 2017

In Österreich haben konservative ÖVP und rechte FPÖ ein Regierungsbündnis vereinbart. Der 31-jährige ÖVP-Chef Sebastian Kurz ist damit der europaweit jüngste Regierungschef. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Kultur

Brief aus Istanbul: Die Regierungspropaganda dringt bis auf Fußballplätze vor

16. Dez. 2017

Die türkische Regierungspropaganda dringt bis auf die Fußballplätze vor. Radikale Richtungswechsel gehören dazu.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Große Etrusker-Schau: Spektakuläre Exponate und neue Funde

16. Dez. 2017

Kaum jemand kennt sie: die Etrusker, die erste Hochkultur im antiken Italien. Das soll sich ändern, denn in Karlsruhe wird mit der ersten großen deutschen Etrusker-Schau seit vielen Jahren an dieses Volk erinnert. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

Blogs | Digital/Pausen: Wem kann am Überleben der Menschheit gelegen sein?

16. Dez. 2017

Global gesehen haben wir uns – mit verschiedenen Graden der Konsequenz – an existentiell kostspielige Formen “ökologischen Verhaltens” gewöhnt. Lohnt sich dieser Aufwand für ein Überleben der Menschheit tatsächlich?

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Nazi-Raubkunst: Kopierte Kaiser in wechselnden Händen

16. Dez. 2017

Das Deutsche Historische Museum folgt den fragwürdigen Wegen von Albrecht Dürers Kaiserbildern im zwanzigsten Jahrhundert. Die Spur führt zu einem bedeutenden Nazi-Kunsträuber.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Wie Christoph Waltz Verdis Oper „Falstaff“ inszeniert

15. Dez. 2017

Gut gefoppt: Der Schauspieler Christoph Waltz inszeniert in Flandern Giuseppe Verdis Oper „Falstaff“ und lässt sich dabei von keinem Aktualisierungsdruck irritieren.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

Kindern erklärt: Was ist eigentlich Antisemitismus?

15. Dez. 2017

Erwachsene reden jetzt dauernd über Antisemitismus. Sie benutzen auch viele Fremdwörter dabei. Es klingt alles sehr kompliziert – aber eigentlich ist die Angelegenheit ganz einfach.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Dies und das

Bayern – CSU wählt Seehofer mit 83,7 Prozent wieder zum Chef

16. Dez. 2017

Scheidender bayerischer Ministerpräsident und sein designierter Nachfolger Markus Söder zelebrieren die große Harmonie (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Ski Alpin: Damen-Weltcup – Vonn in Val d’Isere auf Siegeskurs

16. Dez. 2017

US-Amerikanerin legt beim Super-G in Frankreich vorerst die beste Zeit in den Schnee (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Netzpolitik – Aus für Netzneutralität gefährdet Gratis-Pornos

16. Dez. 2017

Erwachsenenunterhaltung sorgt für hohes Trafficaufkommen – US-Telekoms könnten sich den Zugang von Anbietern und Kunden extra vergüten lassen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Medienschau – "Rechts und rechtsextrem": Was die ausländische Presse über Türkis-Blau denkt

16. Dez. 2017

DER STANDARD hat sich im internationalen Blätterwald umgeschaut – und ergänzt laufend (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Wearables – Herzinfarkt: Apple Watch soll Nutzer das Leben gerettet haben

16. Dez. 2017

Ein Besitzer wurde um ein Uhr Nachts von seiner Apple Watch geweckt, die ihn wegen Herzproblemen alarmierte (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Bundesliga – Fodas Abgang durch die Vordertür

16. Dez. 2017

Am Sonntag bestreitet Franco Foda sein letztes Spiel als Trainer von Sturm Graz. Die finale Dienstreise führt ihn zur Austria ins Happel-Stadion. Der künftige Teamchef möchte seinen Emotionen freien Lauf lassen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Gütesiegel – Wie man beim Spenden die Spreu vom Weizen trennt

16. Dez. 2017

Spender müssen sich ab heuer auch an eine neue steuerliche Handhabe ihrer Geldgabe gewöhnen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Science Fiction & Fantasy – Rundschau: Träumen Neandertaler von elektrischen Mammuts?

16. Dez. 2017

Neue SF-Romane von Jens Lubbadeh, Stephen Baxter, Sergej Lukianenko, Mur Lafferty und Steve Rasnic Tem (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Inferno – 1.000 Autowracks in Nordrhein-Westfalen in Flammen

16. Dez. 2017

Schrottplatz in Recklinghausen in Brand (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Glosse – Buwog & Politik: Kein Verlass auf Dresscodes in unruhigen Zeiten

16. Dez. 2017

Man muss ja nicht immer geschmackssicher sein (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

„Ich halte nichts von Verboten“

16. Dez. 2017

Ein Chat-Roboter, der sich ein Gesicht gibt. Sind kluge Maschnen eine reale Bedrohung?

Eine globale Allianz soll sicherstellen, dass Maschinen-Intelligenz nicht missbraucht wird und Schaden anrichtet. Wie die „Partnership on AI“ tickt, erklärt der SAP-Experte Markus Noga.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Wo Supercomputer an ihre Grenzen stoßen, helfen nur Quantensimulatoren wirklich weiter.

15. Dez. 2017

Künstlerische Darstellung eines Quantensimulators als Modellsystem hier für Magnetismus: Die Atome sind aufgereiht wie die Perlen einer Kette. Die von oben kommende Laserstrahlen verändern die Zustände der Teilchen.

Manchmal sind auch die schnellsten Supercomputer überfordert. Dann helfen nur künstliche Quantensysteme als Modelle weiter Die Quantensimulatoren geben auch Einblicke in die Elementarteilchenphysik.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Statistiker: Vorsicht bei epidemiologischen Studien

15. Dez. 2017

Wie viele Menschen durch Luftverschmutzung oder Fluglärm vorzeitig sterben, lässt sich statistisch nicht sauber ermitteln, sagt Prof. Walter Krämer. Besser ist es, verlorene Lebensjahre zu messen. (Mehr in: Wissen & Umwelt | DW.com)

Technik